SEGA bringt Virtua Tennis 4 für PSVita

Erscheint zum Launch

SEGA hat eine Umsetzung von Virtua Tennis für die PlayStation Vita angekündigt.

Das Spiel soll passend zum Verkaufsstart von Sonys neuem Handheld als Launch-Titel in den Länden stehen.

Laut SEGA hutzt man dabei viele der Möglichkeiten des Geräts aus, etwa die HD-Grafik, Touchpad-Steuerung, die Netzwerkfunktionalität, den Bewegungssensor oder die Kamera.

Natürlich könnt ihr den Titel auch über die Buttons spielen, außerdem ist es möglich, mithilfe der Partyfunktion die Fortschritte eurer Freunde zu verfolgen, mit ihnen zu chatten, Statistiken auszutauschen, Kommentare abzugeben oder sie zu Online-Matches herauszufordern.

Mit der PSVita-Kamera könnt ihr einer Figur ein Foto eures Gesichts verpassen, im "Touch-Versus"-Modus spielen unterdessen zwei Spieler gleichzeitig mit nur einer Vita.

"Wir freuen uns sehr, Virtua Tennis 4 ankündigen zu können und bestätigen auch die Entwicklung vier weiterer Titel für PlayStation Vita. Wir sind schon sehr gespannt auf diese neue Plattform und demonstrieren mit der Entwicklung neuer Titel unsere Unterstützung", so Mike Hayes, CEO von SEGA Europe und SEGA of America. "Unter den Entwicklungen werden brandneue Abenteuer unserer beliebtesten SEGA-Spielserien sein sowie auch komplett neu erschaffene Titel – die alle die einzigartigen Möglichkeiten nutzen werden, die PSVita zu bieten hat."

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading