Microsoft will Halo nicht zu einem jährlich erscheinenden Franchise machen

Halo-Remake passt zum Jubiläum

Auf der E3 kündigte Microsoft letzte Woche neben Halo: Combat Evolved Anniversary für dieses Jahr auch Halo 4 an, das dann 2012 auf den Markt kommen.

Nichtsdestotrotz will Microsoft Halo nicht zu einem jährlich Franchise machen, von dem Jahr für Jahr neue Titel erscheinen.

"Die Leute sollten Anniversary nicht als Teil eines jährlich erscheinenden Franchise betrachten", sagt Microsofts Phil Spencer.

"Ich liebte die Tatsache, dass wir diese Anniversary Edition machen, weil ich Halo 1 liebe. Wir schauten es uns einfach an und dachten, dass es eine Auffrischung bräuchte. Es war nicht Teil irgendeines Plans, mit dem Franchise in einen jährlichen Rhythmus zu kommen."

"Es wird rechtzeitig zum diesjährigen Weihnachtsgeschäft fertig, was das zehnjährige Jubiläum für Halo darstellt. Es fühlte sich nach der passenden Zeit an, um das zu feiern."

Gleichzeitig will man weitere HD-Remakes nicht ausschließen, wobei natürlich Halo 2 auch ein entsprechender Kandidat wäre.

"Natürlich haben wir auch über Halo gesprochen. Ich würde aber nicht sagen, dass es eine Strategie für uns ist, zurückzugehen und Remakes von Xbox-Spielen zu machen", so Spencer.

"Es ist das zehnjährige Jubiläum von Halo, also machte es Sinn. Wir haben nicht wirklich ein 'Remasters'-Programm, das wir mit dieser Veröffentlichung starten. Es gibt natürlich einige großartige Xbox-Spiele, die man sich gut vorstellen könnte, aber wir haben die Mehrheit unserer Ressourcen darauf konzentriert, neue Dinge zu erschaffen. Ich möchte es aber weder bestätigen noch kategorisch ausschließen."

Halo: Combat Evolved Anniversary - Trailer

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (5)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (5)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading