Crysis 2 - DX11-Grafikupdate enthüllt

Tesselation und Ultra-Texturen

Auf MyCrysis war kurzzeitig eine Grafik aufgetaucht, die Details zum kommenden DX11-Upgrade und der "Ultra"-Grafikeinstellung von Crysis 2 preisgab. Diese wurde mittlerweile wieder entfernt, allerdings gibt es ja noch das NeoGAF.

Wir haben die Grafik für euch noch einmal unten angehängt. Spieler mit kräftigen Enthusiasten-PCs freuen sich offenbar endlich über hoch aufgelöste Texturen – die scheinbar wieder diesen typischen, hyperrealistischen Crysis-Look haben – und Hardware-Tesselation.

Während die Tesselation DX11-only ist, kommen auch DX9-User in den Genuss der verbesserten Fototapeten, die das zerstörte New York kleiden.

Nicht für mich, fürchte ich nicht dieses, nicht nächstes, aber vielleicht übernächstes Jahr. Wenn dann die Apple nicht schon die Welt übernommen hat.

1

Anzeige

Zu den Kommentaren springen (3)

Über den Autor:

Alexander Bohn-Elias

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (3)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading