Crysis 2: DX11-Patch nächste Woche

Neue Effekte und mehr

Crytek hat bestätigt, dass der DirectX-11-Patch für Crysis 2 in der kommenden Woche erscheinen wird.

Am 27. Juni wird man sich neben dem Update 1.9 auch DX11- und High-Res-Texturen-Pakete runterladen können.

Der Patch bringt unter anderem natürlich neue Effekte mit sich, etwa Tessellation + Displacement Mapping, High Quality HDR Motion Blur oder Parallax Occlusion Mapping. Ebenso bietet man euch einen speziellen Benchmark-Level für DirectX 11 an.

Neben den grafischen Verbesserungen nimmt man auch noch ein paar weitere Anpassungen am Spiel vor und behebt etwa Probleme mit den Statistiken im Multiplayer.

Die vollständigen Patch Notes findet ihr hier.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading