Uncharted 3: Wir vergeben 40 Beta-Keys

Lust auf Online-Gefechte?

Lust auf eine Runde Multiplayer in der Beta von Uncharted 3: Drake's Deception?

Wer mitmachen will, kann sich bei uns ab sofort einen von insgesamt 40 Beta-Keys sichern. Die Vergabe läuft nach dem "first come, first serve"-Prinzip, allerdings nicht wie sonst über unsere Giveaway-Seite.

Stattdessen brauchen wir eine Kopie eures Personalausweises, um euer Alter zu kontrollieren und sicherzustellen, dass ihr auch älter als 18 Jahre alt seid.

Schickt die Kopie unter dem Betreff "UC3-Beta" an benjamin[at]eurogamer[dot]de und die ersten 40 Interessenten erhalten einen Key.

Mit dem Code könnt ihr die Multiplayer-Beta dann aus dem PlayStation Store runterladen und euch in eine Reihe kompetitiver und kooperativer Modi auf den drei Karteni Karten Airstrip, Chateau und Yemen stürzen.

Folgende Modi stehen euch dabei zur Verfügung: Team Deathmatch, Plunder, Three Team Deathmatch, Hardcore, Koop-Arena, Free For All, Team Objective, Koop-Hunter und Koop-Adventure.

Fortschritt und Unlocks werden zwar nicht ins finale Spiel übertragen, Beta-Teilnehmer erhalten aber je nach in der Beta erreichtem Level in der Vollversion spezielle Decals, Avatare oder Ingame-Cash als Belohnung.

Weitere Infos zum Spiel bekommt ihr in unserer aktuellen Vorschau zu Uncharted 3: Drake's Deception.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (12)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (12)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading