Guillemot: Assassin's Creed für Nintendos Wii U ist nicht Revelations

Weiterer Ableger?

Bei dem für die Wii U angekündigten Assassin's Creed handelt es sich laut Ubisoft nicht um das in diesem Jahr erscheinende Assassin's Creed: Revelations.

Das sagt jedenfalls Ubisoft-Chef Yves Guillemot im Gespräch mit der schwedischen Webseite Aftonbladet (übersetzt von unseren schwedischen Kollegen).

"Wir haben etwas über ein neues Assassin's Creed für die Wii gehört. Was kannst du uns darüber sagen?", so die Frage der Seite.

"Unsere nächste Ausgabe von Assassin's wird eine Wii-U-Version", so Guillemots Antwort.

"Assassin's Creed: Revelations?"

"Nein, nicht Revelations. Für die Zukunft."

"Also ist es Assassin's Creed 3? Oder etwas Anderes?"

"Das kann ich euch nicht sagen."

Eine wirklich konkretere Aussage bleibt er schuldig. Da die Wii U aber nicht vor April 2012 erscheint, macht es vermutlich auch mehr Sinn, sich auf das mit Sicherheit für nächstes Jahr geplante nächste Assassin's Creed zu konzentrieren.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading