Double Eleven entwickelt Sony-exklusiv

Auch nach LBP Vita

Das britische Entwicklerstudio Double Eleven wird zukünftig Sony-exklusiv entwickeln.

Das Team, das 2010 von früheren Mitarbeitern von Rockstar Leeds gegründet wurde, arbeitet derzeit an LittleBigPlanet für die PlayStation Vita.

Künftig soll man sich dann auch weiterhin um das LittleBigPlanet-Franchise kümmern, aber ebenso auch neue Titel für alle Sony-Plattformen entwickeln.

"Die Möglichkeit, so eng mit Sony zusammezuarbeiten, ist einfach fantastisch und wir freuen uns auf eine wahrhaft aufregende neue Phase in unserer Entwicklung. Wir haben die absolute Absicht, zu einem Weltklasse-Studio zu werden", sagt CEO Lee Hutchinson.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading