Dragon Age 2 von Steam entfernt

Gründe noch unklar

Nach Crysis 2 ist mit Dragon Age 2 nun auch ein weiterer EA-Titel aus dem Angebot von Steam verschwunden.

Genaue Gründe dafür sind bislang allerdings noch nicht bekannt.

Interessanterweise verschwand das Spiel aber genau dann von Steam, als der jüngste DLC Legacy veröffentlicht wurde.

Bei Crysis 2 hieß es später, dass Valve seine Geschäftsbedingungen geändert habe und das Spiel aufgrund einer Vereinbarung mit einem anderen Download-Service entfernt wurde. Gut möglich, dass das Gleiche nun bei Dragon Age 2 der Fall ist.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (11)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (11)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading