2K kündigt Borderlands 2 an

Erscheint vermutlich 2012

2K Games hat soeben offiziell Borderlands 2 angekündigt.

Entwickelt wird die Fortsetzung erneut von Gearbox Software, der Release ist für das Geschäftsjahr 2013 von Take-Two angedacht, das am 1. April 2012 beginnt. Erscheinen wird das Spiel für PC, Xbox 360 und PlayStation 3.

Wirklich viele Informationen zum zweiten Teil liegen allerdings noch nicht vor, laut 2K soll Borderlands 2 allerdings "Erfindungsgeist mit Evolution" kombinieren und brandneue Charaktere, Fähigkeiten, Umgebungen, Gegner, Waffen und Ausrüstung bieten, "die sich in einer komplexen Handlung vereinigen".

Während ihr euch wieder auf Pandora herumtreibt, sollt ihr "Geheimnisse offenbaren und die Mysterien des Borderlands-Universums ergründen" sowie unerforschte neue Gebiete erkunden.

Sowohl Fans als auch Presse können auf der gamescom vom 17. bis 21. August sowie auf der PAX Prime vom 26. bis 28. August einen ersten Blick auf das Spiel werfen.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (3)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (3)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading