'Coole' Kinect-Features für Halo: Combat Evolved Anniversary

Aber auch nicht außergewöhnlich

Das im November erscheinende Halo: Combat Evolved Anniversary soll einige "coole" Kinect-Features bekommen.

"Ich denke nicht, dass es etwas ist, von dem die Leute nun übermäßig begeistert sein müssen", erklärt 343 Industries' Frank O'Connor.

"Es wird cool werden, aber es ist nichts, was man vorne auf die Verpackung schreiben würde."

"Ich möchte nicht untertreiben, aber ich sehe das so... ich nutzte meine Stimme für Netflix und es ist toll. Und genau so wird es sein. Etwas, das die Gesamterfahrung verbessert."

Erst im vergangenen Monat hatte 343 Industries angegeben, dass die Kinect-Features des Remakes eher additiver Natur sind.

Halo: Combat Evolved Anniversary - Gameplay-Video

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (3)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (3)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading