Quantic Dreams nächstes Spiel? Sony sichert sich "Infraworld"-Warenzeichen

Totgesagte leben länger 

Nachdem im März mehrere Domains auf den Namen Fiv5 registriert wurden, ein gleichnamiges Spiel in den LinkedIn-Profilen diverser Quantic-Dream-Mitarbeiter auftauchte und Sony ein entsprechendes Warenzeichen sicherte, gibt es nun Hinweise auf einen weiteren Titel des Heavy-Rain-Entwicklers: Das schon lange totgesagte Infraworld.

Erneut hat Superannuation hat einen Warenzeichen-Eintrag Sonys gesichtet, der auf den selben Namen hört. Der Titel war bereits Mitte der 2000er ins Gespräch gekommen, soll laut Quantic-Co-Chef Guillaume de Fondaumiere aber keinen Publisher gefunden haben. Das war allerdings 2006.

Heute, fünf Jahre, später hat nun Sony offenbar seinen Claim bezüglich dieses Quantic-Dream-Projektes abgesteckt. Wir werden sehen, wo das noch hinführt.

Zuletzt tauchte der Name des Titels als Poster in der Kaufhausszene in Heavy Rain auf.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Alexander Bohn-Elias

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur  |  derbohn

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading