Multiplayer-Beta von Assassin's Creed: Revelations zuerst PSN-exklusiv

Ab Anfang September

Hinweis: Braucht ihr Hilfe in Konstantinopel? Dann werft einen Blick in unsere Assassin's Creed: Revelations - Komplettlösung, Lösung, alle Missionen, Sequenzen und Erinnerungen und in die Assassin's Creed: Revelations - Komplettlösung, Trophäen, Achievements, Animus-Datenfragmente, Versteckte Gruft, Bomben, Kampf-Tipps, Templer-Kenntnisstand, Festen-Verteidigung.

PS3-Besitzer können ab Anfang September an der Multiplayer-Beta von Assassin's Creed: Revelations teilnehmen.

Einzige Voraussetzung ist, dass ihr entweder PlayStation-Plus- oder Uplay-Mitglied seid, da ihr so exklusiven Zugang zur Beta erhaltet.

Spielen könnt ihr dann wiederum vom 3. bis zum 11. September.

In der Beta erhaltet ihr Zugang zu neun Charakteren (The Sentinel, The Vanguard, The Guardian, The Vizier, The Thespian, The Deacon, The Bombardier, The Trickster und The Champion), drei Maps (Knight's Hospital, Antioch, Constantinople) und vier spielbaren Modi (Wanted, Manhunt, Deathmatch und Artifact Assault), bekommt also einiges geboten.

Das fertige Spiel erscheint wiederum am 15. November für PS3, Xbox 360 und PC. Weitere Infos zum Spiel lest ihr in unserer Vorschau zu Assassin's Creed: Revelations.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading