Bevorstehende Ankündigung? Take-Two eröffnet Website zu "Citizen Skywatch"

Spekulationen erwünscht...

Kündigt Take-Two demnächst ein neues Spiel an? Unter citizenskywatch.com findet sich jedenfalls aktuell ein hübsch anzusehender Platzhalter, während eine whois-Suche den Spielehersteller als Urheber der Seite identifiziert.

Jetzt ist natürlich die Frage, ob es sich tatsächlich um ein eigenes Produkt handelt oder um etwas anderes. Was zum Beispiel? Nun, etwa um ein Element Teil eines ARG – eines Alternate Reality Games – oder vielleicht sogar eine Website zu einem fiktiven Produkt/Verein/Sonstwas aus dem nächsten Grand Theft Auto?

Noch wichtiger: Ist es Zufall, dass es jetzt ausgerechnet so kurz vor der gamescom auftaucht?

Danke, Joystiq.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (5)

Über den Autor:

Alexander Bohn-Elias

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (5)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading