Wie Sony heute früh auf seiner TGS-Pressekonferenz ankündigte, hat sich die PlayStation 3 mittlerweile 51,8 Millionen Mal verkauft.

Eindrucksvolle Zahlen, die von bestätigten 71,4 Millionen verkauften PSPs nur noch unterstrichen werden. Selbst wenn der DS diese noch um mehr als das Doppelte übertrifft, eine durchaus breite Userbasis.

Die letzten von der Xbox 360 bekannten Zahlen beliefen sich auf 55 Millionen Grundgeräte.

Anzeige

Über den Autor:

Alexander Bohn-Elias

Alexander Bohn-Elias

Deputy Editor - Eurogamer.de

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

Mehr Artikel von Alexander Bohn-Elias

Kommentare (7)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading

Weitere Inhalte