Metroid: Other M gewährte den Fans der Reihe einen Einblick in Samus Arans Gefühlswelt - und was dort präsentiert wurde, empfanden viele Puristen als Affront an den Charakter. Nun hat Team Ninja sich zur kontrovers diskutierten Handlung des Titels geäußert und niemand geringeren als Nintendos Serien-Urgestein Yoshio Sakamoto dafür verantwortlich gemacht.

"Die Geschichte von Other M war definitiv das Produkt von Mr. Sakamoto bei Nintendo. Wir haben definitiv mit ihnen zusammen an dem Projekt gearbeitet, aber das war alles er", so Team Ninjas Yosuke Hayashi in einem Interview mit G4TV.

Die Geschichte von Ninja Gaiden 3 sei in vielerlei Hinsicht anders, dennoch habe man durch die Arbeit mit Sakamoto an Other M viel gelernt.

Da habt ihr es also. Steckt die Mistforken und Fackeln wieder weg. Team Ninja hat sich die Geschichte um eine deutlich schwächere, weinerliche und ihrem Kommandanten hörige Samus nicht ausgedacht, sondern der Mann, der bereits seit Super Metroid der Director der Reihe ist.

Anzeige

Über den Autor:

Alexander Bohn-Elias

Alexander Bohn-Elias

Deputy Editor - Eurogamer.de

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

Mehr Artikel von Alexander Bohn-Elias

Kommentare (5)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading

Weitere Inhalte

Metroid: Other M

Seltsam, faszinierend und richtig gut

Eurogamer.de Frühstart - 1.6.2012

Großer Patch für Battlefield 3, Deutschland wird Europameister und kein weiterer DLC für Gears of War 3.

Neueste

Fortnite Shop 24.6. - Heute im Angebot: Neuer Fate-Skin und Aufseher-Gegenstände

Außerdem: Stahlhart & Totaler Nullpunkt-Skin, Schicksalsrahmen Spitzhacke, Spaltflügel-Fallschirm und mehr

Fortnite Shop 23.6. - Heute im Angebot: Himmelsjäger-Skin und Zubehör

Außerdem: Highland-Kriegerin & Rote Verteidigerin-Skin, Propellerhacke & Pömpelhacke, Wolkenschlag-Fallschrim und mehr

Werbung