ModernWarfare3.com verlinkt endlich zur Modern Warfare 3 Website

Activision übernimmt Kontrolle

Nachdem Anthony Abraham die Seite ModernWarfare3.com erworben hatte und sich den Spaß nicht nehmen ließ, auf die offizielle Website von Battlefield 3 zu verlinken, schickte Activision ihm die Anwälte auf den Hals. Mit Erfolg.

Die Rechte an der Seite liegen nun endgültig beim Publisher und diese leitet euch direkt an callofduty.com/MW3 weiter.

Eines hat Activision zumindest aus der Sache gelernt. Nämlich die Domains kommender Titel frühzeitig zu registrieren. Im Gegenzug sollte Abraham seine Handlungen ebenfalls neu überdenken. Besser wäre es gewesen, die Seite zu verkaufen, anstatt den Titel schlecht zu reden und anschließend auf die Konkurrenz zu verlinken. Immerhin dürft ihr noch modernwarfare3.co.uk frei erwerben.

Alles Wissenswerte zum Spiel erfahrt ihr in unsererm Hands-On zu Modern Warfare 3.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Björn Balg

Björn Balg

Redakteur

Freier Autor und wahrscheinlich der letzte Mensch ohne einen Facebook-Account. Liebt Trash und verbringt zu viel Zeit mit dem Ansehen von Katzenvideos.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading