Bethesdas neues Rollenspiel-Monster, das sicherlich den kompletten November von vielen Spielern fressen wird, lässt sich anscheinend in 2 Stunden, 16 Minuten und 10 Sekunden schlagen.

Zumindest wenn ihr beim Studio arbeitet und bereits Hunderte von Stunden während der Entwicklung investiert habt. Nur so konnte Sam Bernstein, der damit den traditionellen Speedrun-Wettbewerb gewann, seine unglaubliche Zeit erreichen.

Macht euch also keine Sorgen um die eigentliche Länge des Titels. Schließlich benötigte Sam vor drei Jahren schlichte 75 Minuten für Fallout 3, bei dem er ebenfalls die Trophäe gewann.

Die komplette Geschichte findet ihr im Blog von Bethesda.

Unseren Eindruck zum Spiel verraten wir euch in der The Elder Scrolls 5: Skyrim Vorschau.

Anzeige

Über den Autor:

Björn Balg

Björn Balg

Redakteur

Freier Autor und wahrscheinlich der letzte Mensch ohne einen Facebook-Account. Liebt Trash und verbringt zu viel Zeit mit dem Ansehen von Katzenvideos.