Dark Souls in unter 90 Minuten beendet

So dominiert man ein Spiel

Während ich nach über 30 Stunden noch immer an meinem ersten Durchgang arbeite (Verdammte Katakomben!), zeigt YouTube-Nutzer SexyShoiko, dass ihm Dark Souls anscheinend immer noch zu leicht war. Also hat er die gesamte Story in unglaublichen 1:26:28 geschlagen.

Und wir reden hier nicht von einem Lauf im zehnten New Game+. Nein, Shoiko erstellte sich einen komplett neuen Charakter, wie man im ersten Video leicht erkennt, und beendete dieses beinharte Rollenspiel in unter 90 Minuten.

Wer sich die Videos ansieht und selbst schon durch die Gebiete zog, wird sicherlich ein paar sehr nützliche Taktiken erhalten. Sicherlich wird das Abenteuer mit jedem erneuten Durchgang immer leichter, immerhin lernt man die Bosse und das Enemy-Layout sehr gut kennen, doch eine solche Leistung bedarf dennoch einer hohen Konzentration.

Hängt ihr im Moment selber im Spiel fest, werft doch einen Blick in die Dark Souls Komplettlösung mit allen Bosskämpfen und erfahrt mehr über Gegenstände, Händler, Karten und Gegner in unseren Dark Souls Tipps und Tricks.

Seid ihr euch hingegen über einen Kauf noch unschlüssig, lest ihr am besten unseren Dark Souls Test.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (18)

Über den Autor:

Björn Balg

Björn Balg

Redakteur

Freier Autor und wahrscheinlich der letzte Mensch ohne einen Facebook-Account. Liebt Trash und verbringt zu viel Zeit mit dem Ansehen von Katzenvideos.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (18)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading