Story-DLC für Batman: Arkham City denkbar

Kleine Andeutungen

Story-DLCs für Rocksteadys Batman: Arkham City sind offenbar durchaus im Bereich des Möglichen.

Zumindest kann man eine Aussage von Rocksteadys Game Director Sefton Hill so deuten.

"Wir machen hauptsächlich Challenges für Robin und auch einige Avatar-Skins", so Hills Antwort im Gespräch mit dem Guardian auf die Frage, womit man in den kommenden Monaten rechnen könne.

Konkret nach storybasierten Download-Inhalten befragt, sagte er mit einem Lächeln: "Ich denke nicht, dass ich derzeit darüber etwas sagen darf."

Ein Dementi klingt jedenfalls anders.

Weitere Infos zum Spiel findet ihr in unserem Batman: Arkham City Test.

Batman: Arkham City - Launch-Trailer

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (5)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (5)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading