Uncharted 3 - Kapitel 11: Wie oben, so auch unten - Komplettlösung & Schätze

Steigt in den Brunnen und lasst euch die Leiter nicht! nach unten fallen. Klettert statt dessen am unteren Rand nach links um die weiße Kante herum, bis ihr (Schatz: Silberring mit Koralle) erreichen könnt. Lasst euch fallen. Nach dem Gespräch öffnet ihr das Tagebuch. Sucht nach dem (Halb-)Mondsymbol auf dem Boden, stellt euch drauf, drückt L1, um einen Blick auf die Karte zu werfen. Lauft entlang der Außenwand, bis ihr an einer Stelle Schriftzeichen findet. Drückt Select, um sie zu dechiffrieren. Stellt euch erneut auf die Mondplatte, drückt erneut L1 für die Karte und schaut nach links. Die anderen beiden gehen in Position und ihr geht zu dem Loch in der Säule direkt vor euch. Benutzt den Griff im Loch und ein Eingang öffnet sich.

Geht durch den Gang und sobald ihr in den großen Raum kommt, dreht ihr euch sofort nach links, wo ihr den (Schatz: Silberdolch mit Leder) findet.

Rätsel: Speerträger Körperteile

Geht zuerst nach rechts und öffnet im Raum mit den Gliedmaßen das Tagebuch, um einen Hinweis zu bekommen. Geht die Treppe runter und nach rechts an ihre Seite, wo ihr (Schatz: Silberner Anhänger in Kästchenform) findet. Geht nach unten in die Mitte des Raumes und nehmt den Stab. Stellt euch mittig rechts von der Wandmalerei auf, um perspektivisch den Speerträger zusammenzusetzen. Leuchtet ihn an, um das Wandbild zu vervollständigen.

Rätsel: Zahnräder

Klettert aus dem Raum raus und begebt euch in den Gang rechts von den Statuen. Klettert rechts auf den kleinen Trümmerhaufen und sammelt (Schatz: Perlen-Smaragd-Brosche) ein. Die Zahnräder müssen so an der Wand platziert werden, dass immer eines mit vier Punkten und eines mit einem Kreuz darauf ineinander greifen. Das große Zahnrad mit dem Kreuz findet ihr auf einem Vorsprung im vorderen Bereich des Raumes. Dazu geht ihr vom Eingang rechts die kleine Treppe hoch und klettert an der Säule empor. Schwingt euch auf die andere Seite des Raumes. Hangelt nach links und schmeißt das Rad nach unten. Ihr habt nun alle Räder, sodass die Reihenfolge aussieht wie folgt: Groß (vier Punkte), klein (Kreuz), groß (vier Punkte), groß (Kreuz), klein (vier Punkte). Dreht an dem Großen Rad und verlasst den Raum. Die mittlere Tür öffnet sich daraufhin.

Folgt dem Weg bis zur Leiter, geht sie nach oben. Sobald ihr zu den Fackeln kommt, nehmt eine mit und entzündet die große Feuerschale in der Mitte des Raumes. Geht voraus, den weg, den ihr gekommen seid und schwingt mit der Fackel über den Boden. Kümmert euch nicht um die anderen, sie wehren sich ihrer Haut mit Schrotflinten. Versucht die Tür zu öffnen. Nur Elena passt hindurch. Ballert so lange auf die Spinnen wie ihr wollt. Sobald euch die Munition ausgeht öffnet Elena die Tür.

Nach der Zwischensequenz folgt ihr den beiden zurück in den Raum mit dem Mondrätsel. Hier tauchen jede Menge Wachen auf. Bleibt hier immer entlang der Außenwand in Bewegung. Die Gegner können euch so nicht in die Seite fallen. Nach dem Kampf lasst ihr euch von Sully nach oben hieven. Springt an das Gitter gegenüber und hangelt euch auf die andere Seite. Dort die Leiter hoch, die ihr für Elena und Sully herunter lasst. Sobald ihr ins Freie kommt geht ihr gleich nach rechts in den Torbogen und findet dort (Schatz: Kette aus Amazonit und Bernstein). Etwas weiter vorn findet ihr rechts hinter dem Grillstand (Schatz: Silberner Anhänger in Kapselform). Auf der gegenüberliegenden Seite zwischen zwei Säulen findet ihr (Schatz: Ohrring aus Amazonit und Bernstein). An der Treppe gibt es die nächste Zwischenseuqenz.

Rennt durch eure eigene Drogenvision einfach durch. Anschließend rennt ihr Talbot hinterher, über den Markt. Springt über die Stände und das Auto. Dann die Treppe hoch und bei den Brettern eine Etage hoch. Weiter ihm hinterher. Nach links über die Brüstung hinweg, dann durch die Tür und die rechts Treppe gleich hoch, links durch die Tür und geradeaus durch die Küche. Dann nach rechts raus. Geradeaus über die Brücke, dort die Dächer hoch, weiter Talbot folgen. Springt an die Dachrinne. Unten auf dem Auto angekommen rennt ihr sofort nach links durch die schmalen Gassen. Sobald ihr die Polizei seht, geht es nach links. Über die Straße, wo ihr vom Auto angefahren werdet. Dann in das Hotel, geradeaus auf den Tresen und zieht euch sofort hoch. Dann nach links, rechts, Treppe hoch. Versucht Talbot zu greifen. Ihm weiter hinterher. Als er das Gittertor vor euch verschließt, geht es für euch links über die gelben Rohre und Ziegel nach oben durch das viereckige Fenster. Erneut folgt ihr Talbot auf dem Fuße. Im nächsten Haus angekommen folgt ihr ihm die Treppen hinauf. Geht es oben nicht weite,r schaut ihr nach einer halb geöffneten Tür und ihr kommt wieder auf einen Markt.

Jetzt nach rechts die kleine Treppe hoch. Links findet ihr (Schatz: Jemenitischer Silberarmreif). Durchquert den Markt und schiebt euch durch die Menschenmassen. Haltet euch links, bis ihr ihn auf der anderen Straßenseite wieder entdeckt .Springt über die nächsten beiden Dächer und dann nach links auf die andere Seite hinüber, wo ihr durch das Dach kracht. Ihr seht Talbot und folgt ihm. Benutzt die Zipline und richtet euch auf eine Prügelei ein. Kontert reichlich.

Weiter mit Uncharted 3 - Kapitel 12: Entführt - Komplettlösung & Schätze

Zurück zu Uncharted 3: Komplettlösung, Tipps, alle Schätze, Trophäen-Leitfaden

Anzeige

Über den Autor:

Martin Woger

Martin Woger

Chief Editor - Eurogamer.de

Defender, Ringe, 1W6+4, NCC-1701, 8086, Ultima, Cid, SEGA, like tears in rain, B. Guardian, nicht Silmarillion, F. Mercury, PC-Player, Arena, id, Mage, LiveLink, Eurogamer, Chefredakteur...

Mehr Artikel von Martin Woger

Kommentare (12)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading

Weitere Inhalte