Mit dem UMD Passport werdet ihr eure PSP-Spiele auch auf die PlayStation Vita übertragen können - gegen eine gewisse Gebühr pro Spiel.

Die liegt je nach Spiel zwischen knapp 4 und 14 Euro.

Ihr müsst dazu dann ein Programm zur Registrierung von UMD-Spielen auf eure PSP runterladen, die Software starten und die jeweilige UMD ins Laufwerk schieben. Anschließend registriert ihr sie so mit eurem PSN-Account und könnt sie dann gegen besagte Gebühr auf die Vita oder über die PS3 runterladen.

Nach Angaben von Sony wird man die jeweiligen Spiele dan nicht mehr mit einem anderen PSN-Account verknüpfen können - wie es genau funktioniert und wie man das sicherstellen möchte, verriet man nicht.

Auf der Vita findet ihr die PSP-Titel dann im LiveArea-Bereich und könnt Einstellungen für Bilineares Filtering, den rechten Analog-Stick oder den Farbraum vornehmen.

Bei Spielen, die die Kamera nutzen, könnt ihr zwischen der vorderen und hinteren Kamera wählen, ebenso lassen sich über die PS3 oder den PC PSP-Spielstände auf die Vita übertragen.

Anzeige

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Editor, Eurogamer.de

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Mehr Artikel von Benjamin Jakobs

Kommentare (8)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading

Weitere Inhalte

Trotz Sonys Absage: Nintendo wieder auf der E3 2019 dabei

"Jedes Jahr diskutieren wir, was der beste Weg ist, den Leuten ein Lachen zu schenken."

Feature11-11: Memories Retold - "Wir haben unseren Computern beigebracht zu malen!"

Im Gespräch mit Produzent Lionel Lovisa, Creative Director Dan Efergan und dem Schauspieler Sebastian Koch.

Sony kommt nicht auf die E3 2019

Ergründet stattdessen "neue und vertraute Wege" die Community anzusprechen.

Fortnite: Alle Tontauben abschießen - Karte mit allen Schießständen

Wo ihr die Tontaubenschießstände findet und wie ihr die drei Punkte erreicht.

Neueste

Trotz Sonys Absage: Nintendo wieder auf der E3 2019 dabei

"Jedes Jahr diskutieren wir, was der beste Weg ist, den Leuten ein Lachen zu schenken."

Feature11-11: Memories Retold - "Wir haben unseren Computern beigebracht zu malen!"

Im Gespräch mit Produzent Lionel Lovisa, Creative Director Dan Efergan und dem Schauspieler Sebastian Koch.

Sony kommt nicht auf die E3 2019

Ergründet stattdessen "neue und vertraute Wege" die Community anzusprechen.

Fortnite: Alle Tontauben abschießen - Karte mit allen Schießständen

Wo ihr die Tontaubenschießstände findet und wie ihr die drei Punkte erreicht.

Werbung