Skyrim: Google-Maps-Mod zeigt Ingame-Map komplett in 3D

Totale Übersicht

Wünscht ihr euch beim Spielen von The Elder Scrolls 5: Skyrim nicht auch, dass ihr weiter in die 3D-Karte zoomen könnt? Dann guckt euch doch diese kleine Modifikation an, mit deren Hilfe ihr die Karte wie Google-Maps bedienen könnt.

Ein paar clevere Leute haben herausgefunden, dass ihr nur ein paar Zeilen in einer bestimmten Datei hinzufügen müsst, um den Effekt im Video zu erzielen.

Dadurch lässt sich sehr leicht die Welt vor euch erkunden, falls ihr einen bestimmten Eingang sucht oder nur die beste Route finden möchtet, um schnell über den nächsten Berg zu gelangen. Außerdem sieht es verdammt cool aus.

Eine genaue Anleitung findet ihr auf Skyrim Nexus.

Mehr Informationen erhaltet ihr in unserem The Elder Scrolls 5: Skyrim Test.

Falls ihr Hilfe benötigt, solltet ihr einen Blick in die Skyrim Komplettlösung sowie unsere Skyrim Tipps und Tricks werfen.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Björn Balg

Björn Balg

Redakteur

Freier Autor und wahrscheinlich der letzte Mensch ohne einen Facebook-Account. Liebt Trash und verbringt zu viel Zeit mit dem Ansehen von Katzenvideos.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

FIFA 20: Die besten Talente mit Potenzial, die in der Karriere helfen

Wie ihr junge Nachwuchsspieler findet und sie zu Stars ausbildet.

FeatureRollenspiele: Die besten RPGs, die euer Geld derzeit kaufen kann!

Und oft reicht schon wenig davon! (Update: Mai 2019)

Sekiro: Shadows Die Twice: Komplettlösung, Tipps und Tricks

Alles, was ihr zum Überleben im neuen Spiel der Dark-Souls-Macher braucht

Assassin's Creed Odyssey: Komplettlösung mit Tipps und Tricks

Assassin's Creed Odyssey-Komplettlösung: Alles, was ihr über eure Reise durchs antike Griechenland wissen müsst.

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading