Uncharted 3: Erster DLC angekündigt

Das Flashback-Map-Pack kommt

Naughty Dog kündigte im offiziellen PlayStation Blog den ersten großen DLC für Uncharted 3 an, bei dem es sich anscheinend um Karten aus dem Vorgänger handelt.

Viel verriet der Entwickler nicht zu dem Paket, außer dass es den Namen 'Flashback Map Pack #1' trägt, welches anscheinend überarbeitete Versionen der Karten 'Fort' und 'Ice Cave' enthält. Wie viele Karten sich genau in dem DLC befinden, steht nicht in dem Beitrag.

Insgesamt sind für Uncharted 3 vier Map-Packs sowie drei Charakter-Packs angekündigt, die ihr alle zusammen im Fortune Hunters Club erhaltet, mit dem ihr knapp 45% des Preises spart.

Mehr Informationen zum Spiel erhaltet ihr in unserem Uncharted 3 Test.

Benötigt ihr Hilfe bei der Schatzsuche, solltet ihr einen Blick in unsere Uncharted 3 Komplettlösung werfen.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Björn Balg

Björn Balg

Redakteur

Freier Autor und wahrscheinlich der letzte Mensch ohne einen Facebook-Account. Liebt Trash und verbringt zu viel Zeit mit dem Ansehen von Katzenvideos.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading