Stat-Tracking-Seite von Saints Row: The Third ist online

2 Millionen Tode durch den Dildoschläger

Ab sofort könnt ihr euch auf der offiziellen Seite zu Saints Row: The Third verschiedene Statistiken von allen Spielern weltweit ansehen.

So wurden beispielsweise mehr als 2 Millionen Personen im Spiel vom Penetrator erledigt, einem riesigen Dildo-Baseballschläger. Insgesamt beseitigten alle Spieler zusammen bisher 5,8 Milliarden Einwohner in Steelport, was ungefähr 85% der gesamten Weltbevölkerung entspricht.

Auf der Seite dürft ihr zudem die interaktive Karte benutzen. Hier lassen sich alle Aktivitäten auswählen, wenn ihr euer Konto verbindet. Zudem kann jeder Spieler Hinweise oder Tipps hinterlassen. Auch andere Geheimnisse lassen sich auf der Karte hinterlegen.

Ein ziemlich interessantes Feature.

Mehr Informationen zum Spiel erhaltet ihr in unserem Saints Row: The Third Test.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Björn Balg

Björn Balg

Redakteur

Freier Autor und wahrscheinlich der letzte Mensch ohne einen Facebook-Account. Liebt Trash und verbringt zu viel Zeit mit dem Ansehen von Katzenvideos.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading