BioWare blickt in die Zukunft von The Old Repbulic

Neue Inhalte und mehr

Während der Early Game Access für Star Wars: The Old Republic am gestrigen Dienstag begonnen hat, gewährt BioWare den Spielern einen ersten Blick in die Zukunft.

Auf der offiziellen Webseite gab man an, woran das Team gerade für künftige Patches arbeitet. Anbei die Details:

  • Neue Inhalte - Wir werden unserer Galaxie regelmäßig neue Inhalte hinzufügen. Diese neuen Welten können Operationen, Flashpoints oder auch neuen Content für Solo-Spieler beinhalten.
  • Gilden-Funktionalität - Gilden sind für das langfristige Wachstum eines MMORPGs extrem wichtig, weshalb wir eine lange Liste an Gildenfeatures haben. Gerade in diesem Bereich werden unsere Bemühungen vermutlich niemals enden. Das erste Feature, das wir implementieren wollen, sind Gildenbanken. Langfristig wollen wir auch die schon oft angedeuteten Schlachtschiffe für Gilden angehen.
  • UI-Anpassungen - Ihr möchtet mehr Freiheit. Wir haben euch verstanden! SWTOR dreht sich absolut um Freiheit und die Entscheidungen des Spielers. Die Freiheit zu entscheiden, wie man ein Online-Spiel steuern möchte, ist extrem wichtig. Deshalb werden wir daran arbeiten, euch mehr Kontrolle über das User Interface zu geben. Dieser Punkt ist eine unserer Top-Prioritäten.
  • PvP - Wir haben ein komplettes Team mit einigen der erfahrensten PvP-Entwicklern auf der Welt, das nur an neuem PvP-Content und -Features arbeitet. Bisher haben nur wenige Spieler unsere fantastische Open-PvP-Welt Ilum gesehen; Spieler können sich hier auf einiges gefasst machen! Zusätzliche neue Kriegsgebiete und PvP-Features werden regelmäßig dazukommen.
  • Raumkampf - Wir werden den existierenden Raumkampf um weitere Missionen erweitern. Wir haben zudem derzeit ein spezielles Projekt in Arbeit, das die Raumschlachten signifikant erweitern wird, und zwar … Sorry, aber die Details dazu bleiben fürs erste leider unser Geheimnis.
  • Legacy-System - Die Möglichkeit, einen Nachnamen für euren Charakter zu bestimmen, ist nur die Spitze des Eisberges. Bald werden Legacy-Erfahrungspunkte und Level eurem Charakter Zugriff auf Fähigkeiten, Gegenstände und andere coole Vorteile geben.
  • Und viel, viel mehr - Wir haben ein komplettes Team von Entwicklern, das an zukünftigen Inhalten für das Spiel arbeitet und dessen einziger Fokus Star Wars: The Old Republic ist. Ihr könnt also einiges von uns erwarten!

Anzeige

Zu den Kommentaren springen (7)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (7)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading