Skyrim Komplettlösung Dunkle Bruderschaft

Alles, was man in Skyrim so erleben kann

Skyrim Komplettlösung: Übersicht

- Skyrim Drachenblut-Quest (Teil1)
- Skyrim Drachenblut-Quest (Teil2)
- Skyrim Die Kaiserlichen
- Skyrim Die Sturmmäntel
- Skyrim Die Gefährten (Weißlauf)
- Skyrim Die Magier-Akademie von Winterfeste
- Skyrim Die Diebe von Rifton (Rifton)
- Skyrim Die Dunkle Bruderschaft
- Skyrim Daedra-Quests
- Skyrim Nebenquest (Teil1)
- Skyrim Nebenquest (Teil2)

Inhalt dieser Seite:

Skyrim Quest-Lösung: Die Dunkle Bruderschaft - Verlorene Unschuld


- Dunkle Bruderschaft - Verlorene Unschuld
- Dunkle Bruderschaft - Wer solche Freunde hat...
- Dunkle Bruderschaft - Die Zuflucht
- Dunkle Bruderschaft - Töte Narfi
- Dunkle Bruderschaft - Töte Ennodius Papius
- Dunkle Bruderschaft - Töte Beitild
- Dunkle Bruderschaft - Leidloses Erwachen
- Dunkle Bruderschaft - Flüstern im Dunkeln
- Dunkle Bruderschaft - Töte Hern
- Dunkle Bruderschaft - Drachentöter
- Dunkle Bruderschaft - Töte Lurbuk
- Dunkle Bruderschaft - Jenseits der Stille
- Dunkle Bruderschaft - Töte Deekus
- Dunkle Bruderschaft - Töte Ma'randru-Jo
- Dunkle Bruderschaft - Töte Anoriath
- Dunkle Bruderschaft - Töte Agnis
- Dunkle Bruderschaft - Bis dass der Tod euch scheidet
- Dunkle Bruderschaft - Überwindung der Sicherheitsmaßnahmen
- Dunkle Bruderschaft - Der Wahnsinn hat ein Ende
- Dunkle Bruderschaft - Töte Maluril
- Dunkle Bruderschaft - Töte Helvard
- Dunkle Bruderschaft - Töte Safia
- Dunkle Bruderschaft - Das Patentrezept
- Dunkle Bruderschaft - Das Ende eines Reiches
- Dunkle Bruderschaft - Wettlauf mit dem Tod
- Dunkle Bruderschaft - Heil Sithis!
- Dunkle Bruderschaft - Wo man seinen Feind hinhängt...
- Dunkle Bruderschaft - Ewige Treue der Dunklen Bruderschaft

Sprecht mit Aventus Aretino, ihr findet ihn in einem Haus in Windhelm. Sucht die Aretino-Residenz auf eurer Karte, knackt das Schloss und betretet sie. Er will, dass ihr nach Rifton in das Waisenhaus Ehrenhall reist und dort die Heimleiterin Grelod die Gütige ermordet.

Reist also nach Rifton und begebt euch zu besagtem Waisenhaus. Tötet Grelod, was die Kinder im Waisenhaus nicht gerade unglücklich macht. Anschließend begebt ihr euch zurück nach Windhelm und berichtet Aventus davon.

Irgendwann später - reist einfach ein wenig herum oder wartet - bekommt ihr dann Besuch von einem Kurier, der euch eine rätselhafte Notiz übergibt. Begebt euch anschließend in ein Gasthaus, zum Beispiel das in Weißlauf, mietet ein Zimmer und schlaft eine Runde.

Sobald ihr wieder erwacht, befindet ihr euch an einem anderen Ort und werdet von Astrid begrüßt.

Skyrim Quest-Lösung: Die Dunkle Bruderschaft - Wer solche Freunde hat...

Von Astrid erfahrt ihr, dass es drei Gefangene gibt, aber nur einer von ihnen soll wirklich sterben. Ihr sollt mit ihnen sprechen und so herausfinden, wer es ist. Unterhaltet euch mit allen und tötet dann einen von ihnen. Letzten Endes ist es aber egal, wen ihr tötet, ihr werdet die Quest so oder so beenden können. Redet abschließend noch mal mit Astrid und verlasst das Zimmer dann durch die Tür.

Ihr sollt euch nun zur Zuflucht der Dunklen Bruderschaft begeben, die sich im Süden befindet. Macht euch auf den Weg dorthin. Wenn ihr angekommen seid, aktiviert die Schwarze Tür und antwortet "Still, mein Bruder".

Geht die Treppe hinunter und ihr findet rechts auf dem Regal das Buch "Verlorene Legenden", mit dem die Quest "Die Verbotene Legende" startet. Bevor ihr nun mit Astrid sprecht, geht ihr zum nächsten Regal, lest das Buch "Sithis" und nehmt dann im Raum mit dem Kamin und Bett den ungewöhnlichen Stein an euch, den ihr zu einem Schätzer bringen müsst. Plaudert nun mit Astrid, wodurch ihr diese Aufgabe abschließt und die Rüstung der Bruderschaft erhaltet.

Skyrim Quest-Lösung: Die Dunkle Bruderschaft - Die Zuflucht

Diese Aufgabe stellt kein großes Problem dar. Geht einfach nach dem Gespräch mit Astrid die Treppe runter und plaudert mit Nazir. Von ihm bekommt ihr eure nächsten Aufgaben der Bruderschaft.

Skyrim Quest-Lösung: Die Dunkle Bruderschaft - Auftrag: Töte Narfi

Nazir gibt euch den Auftrag, Narfi zu töten, der sich in Ivarstatt aufhält. Reist dorthin und folgt der Questmarkierung bis zu einer Häuserruine auf der anderen Seite des Flusses. Hier findet ihr Narfi. Ihr könnt ihn nun erst noch ansprechen oder sofort attackieren.

Skyrim Quest-Lösung: Die Dunkle Bruderschaft - Auftrag: Töte Ennodius Papius

Ihr sollt Ennodius Papius töten. Er hält sich in der Nähe von Angas Mühle bei Windhelm auf. Reist dorthin und macht euch auf den Weg zu seiner Position. Ihr findet ihn dort in einem kleinen Lager am Fluss. Eliminiert ihn.

Skyrim Quest-Lösung: Die Dunkle Bruderschaft - Auftrag: Töte Beitild

Beitild hält sich in Dämmerstein auf. Reist in die Stadt und sucht nach Beitild. Wenn sie nachts in ihrem Haus ist, knackt das Schloss und tretet ein. Achtet aber darauf, dass euch keine Wache sieht. Alternativ klaut ihr ihren Schlüssel von ihr und wartet, bis sie wieder zu ihrem Haus zurückkehrt.

Skyrim Quest-Lösung: Die Dunkle Bruderschaft - Leidloses Erwachen

Von Astrid erhaltet ihr eine neue Aufgabe. Reist nach Markarth und sprecht mit Muiri. Sie will von euch, dass ihr Alain Dufont tötet. Ihr findet ihn in Raldbthar, als Belohnung erwartet euch Gold.

Nachdem ihr Raldbthar betreten habt, geht ihr nach unten und vor den Flammen nach links. Tötet alle Banditen, auf die ihr stoßt. Geht erneut die Treppen hinunter und ihr stoßt auf Alain. Erledigt ihn.

Optional könnt ihr nun noch eine weitere Person töten: Nilsine Schmetter-Schild aus Windhelm. Dafür verspricht euch Muiri noch mehr Gold.

Wie auch immer ihr euch entscheidet, kehrt schließlich zu Muiri zurück, danach erstattet ihr Astrid Bericht.

Skyrim Quest-Lösung: Die Dunkle Bruderschaft - Flüstern im Dunkeln

Astrid befürchtet eine Verschwörung gegen die Zuflucht der Bruderschaft. Ihr sollt euch daher in die Kammer der Mutter der Nacht schleichen und euch in ihrem Sarg verstecken, um eine Unterhaltung von Cicero zu belauschen.

Geht die Treppe runter und gleich nach rechts zu dem Raum mit dem Fenster. Direkt hinter dem Fenster befindet sich der Sarg. Ihr müsst nun das Schloss knacken, um euch darin zu verstecken, was jedoch keine allzu große Herausforderung darstellt.

Während ihr euch im Sarg befindet, belauscht ihr Cicero. Es entwickelt sich ein interessantes "Gespräch" und ihr erhaltet von der Mutter der Nacht neue Instruktionen. Sobald sich der Sarg öffnet, plaudert ihr mit Cicero und sagt ihm den Satz, den die Mutter der Nacht euch mitteilte. Danach redet ihr mit Astrid. Nach dem Gespräch schickt sie euch zu Nazir, um in der Zwischenzeit, bis sie neue Anweisungen für euch hat, weitere Aufträge anzunehmen. Von ihm bekommt ihr die beiden neuen Missionen.

Skyrim Quest-Lösung: Die Dunkle Bruderschaft - Auftrag: Töte Hern

Ihr sollt zur Halbmondmühle reisen und dort den Vampir Hern töten. Reist zu besagter Mühle und tötet Hern, wobei ihr es wahrscheinlich auch mit seiner Frau Hert zu tun bekommt. Alles in allem sollten beide aber kein großes Problem darstellen.

Skyrim Quest-Lösung: Die Dunkle Bruderschaft - Auftrag: Töte Lurbuk

In der Stadt Morthal sollt ihr den Ork-Barden Lurbuk ermorden. Reist in die Stadt und sucht nach Lurbuk. Ihr findet ihn dort im Gasthaus. Sorgt dafür, dass er für immer schweigt.

Skyrim Quest-Lösung: Die Dunkle Bruderschaft - Jenseits der Stille

Astrid gestattet euch, mit Amaund Motierre in der Grabstätte Volunruud zu sprechen, wie es die Mutter der Nacht von euch verlangte. Macht euch also auf den Weg zu diesem Ort, der sich etwas nördlich von Weißlauf befindet. Wenn ihr angekommen seid, betretet ihr Volunruud.

Ihr kommt in einen Raum, in dem es nach vorne, links, hinten links und rechts weitergeht. Nehmt die Abzweigung hinten links, um mit Amaund zu sprechen. Lasst ihn euch die Situation erklären: Ihr sollt für ihn gleich mehrere Leute eliminieren, sein ultimatives Ziel ist allerdings der Kaiser.

Er übergibt euch ein Amulett und einen Brief für Astrid, bringt beides zu Astrid. Übergebt ihr den Brief und Astrid beauftragt euch, das Amulett zu Delvin Mallory im Rattenweg von Rifton zu bringen, um weitere Informationen zu erhalten und es ihm gegebenenfalls zu verkaufen. Reist also nach Rifton und betretet den Rattenweg.

Arbeitet euch durch den Rattenweg voran und tötet auf dem Weg alle Feinde, die sich euch in den Weg stellen. Ihr kommt schließlich in einen Raum mit einem Taugenichts und findet neben ein paar Fässern das Buch "Der Bettler", das euch einen Bonus aufs Schleichen beschert. Danach geht ihr die Treppe runter in "Die Zersplitterte Flasche" und sprecht Delvin an.

Übergebt ihm das Amulett und er erzählt euch etwas darüber, dann bietet ihr es ihm zum Kauf an. Bringt den Bürgschaftsbrief, den ihr dafür erhaltet, zurück zu Astrid.

Skyrim Quest-Lösung: Die Dunkle Bruderschaft - Auftrag: Töte Deekus

Von Nazir bekommt ihr drei weitere Tötungsaufträge. Einer davon betrifft Deekus, den ihr bei einem Schiffswrack an der Nordküste findet. Es befindet sich hier ganz in der Nähe von Dämmerstern.

Auf der abgelegenen Insel könnt ihr euch prima an Deekus heranschleichen und ihn gut leise aus dem Hinterhalt ausschalten. Obendrein findet ihr hier noch einige Edelsteine und eine nette Statue.

Skyrim Quest-Lösung: Die Dunkle Bruderschaft - Auftrag: Töte Ma'randru-Jo

Der Khajiit Ma'randru-Jo ist ein Händler und reist mit einer Karawane umher. Ihr sollt ihn töten. Die Karawane schlägt vor Weißlauf ihr Lager auf, falls ihr sie nicht schon unterwegs abfangt. Wer kann, sollte sich hier in der Nacht anschleichen und versteckt mit dem Bogen angreifen. So kann man sein Ziel ausschalten, ohne dass die anderen irgendetwas unternehmen.

Skyrim Quest-Lösung: Die Dunkle Bruderschaft - Auftrag: Töte Anoriath

Euer drittes Ziel ist der Bodenschütze Anoriath. Ihn findet ihr entweder an seinem Stand in Weißlauf oder bei der Jagd auf den Ebenen vor der Stadt. Es ist durchaus empfehlenswert, ihm bei der Jagd aufzulauern, da man so im Fall der Fälle keine unnötige Aufmerksamkeit auf sich zieht.

Wartet also, bis er entweder auf die Jagd geht oder wartet einen günstigen Moment in Weißlauf ab, um ihn zu töten. Gute Schützen suchen sich eine Ecke, um sich zu verstecken, und töten ihn, während er auf dem Markt verkauft.

Skyrim Quest-Lösung: Die Dunkle Bruderschaft - Auftrag: Töte Agnis

Nachdem ihr die letzten drei abgegeben habt, bekommt ihr von Nazir gleich einen weiteren Tötungsauftrag. Diesmal ist die Dienerin Anis das Ziel, die in der Festung Graumoor angestellt ist.

Begebt euch zu besagter Festung, die westlich von Weißlauf liegt. Geht dann in die Festung hinein. Schleicht euch an sie heran und tötet sie. Wie ihr das tut, bleibt euch überlassen.

Skyrim Quest-Lösung: Die Dunkle Bruderschaft - Bis dass der Tod euch scheidet

Euer nächster Auftrag: Begebt euch zum Tempel der Göttlichen in Einsamkeit und tötet während des öffentlichen Hochzeitsempfangs die Braut Vittoria Vici, die Cousine des Kaisers.So soll er nach Himmelsrand gelockt werden. Wenn ihr sie während ihrer Ansprache an das Volk ermordet, erhaltet ihr eine Zusatzprämie.

Reist nach Einsamkeit und geht zu dem Bereich, in dem der Empfang stattfndet. Wenn ihr die Tür hinten links nehmt, gelangt ihr ein Stockwerk höher und findet dort nicht nur ein Elixier des Volltreffers, sondern auch mehrere Elfenpfeile und "Firiniels Ende", einen Bogen. Das macht euch die Sache etwas einfacher.

Rüstet den Bogen aus, schluckt das Elixier und nehmt Vittoria ins Visier, sobald sie auf dem Balkon oben ist und zu den Gästen spricht. Mit einem Schuss sollte sie Geschichte sein. Anschließend habt ihr natürlich ein kleines Problemchen mit den Wachen. Nehmt nun so schnell wie möglich die Beine in die Hand und macht euch aus dem Staub, lasst euch festnehmen oder zahlt das Kopfgeld, was über 1.000 Goldstücke wären. Aufgrund der vielen Wachen ist ein Kampf natürlich entsprechend risikoreich, auch wenn ihr Unterstützung von Veezara erhaltet, eurem Bruderschafts-Kollegen.

Wenn ihr wollt, könnt ihr vorher auch noch Vittorias Leiche plündern, etwa nachdem ihr im Gefängnis wart.

Was auch immer ihr tut, kehrt dann zu Astrid zurück.

Skyrim Quest-Lösung: Die Dunkle Bruderschaft - Überwindung der Sicherheitsmaßnahmen

Eure nächste Aufgabe erhaltet ihr von Gabriella. Sucht sie auf und unterhaltet euch mit ihr. Euer nächstes Ziel ist der Sohn des für den Schutz des Kaisers zuständigen Kommandanten, Gaius Maro. Nachdem ihr ihn getötet habt, sollt ihr ihm zudem einen Brief unterschieben, der ihn eines Modkomplotts gegen den Kaiser beschuldigt. Ihr erhaltet einen Bonus, wenn ihr ihn in einer der größeren Städte tötet und nicht in Drachenbrügge oder auf der Straße.

Optional könnt ihr euch in Drachenbrügge noch Maros Reiseplan stehlen. Ihr findet ihn dort im Außenposten des Penitus Oculatus. Der Reiseplan liegt dort auf dem Tisch und ihr könnt ihn einfach lesen. Maros Route sieht wie folgt aus:

  • Morndas: Einsamkeit, Kaiserturm
  • Morndasabend: Einsamkeit, Schloss Elend (Essen und Schlafen)
  • Tirdas: Windhelm, Palast der Könige
  • Tirdasabend: Windhelm, Kaserne (Essen und Schlafen)
  • Middas: Rifton, Nebelschleierfestung
  • Turdas: Weißlauf, Drachenfeste
  • Turdasabend: Weißlauf, die Beflaggte Möhre (Essen und Schlafen)
  • Fredas: Markarth, Festung Unterstein
  • Fredasabend: Markarth, Wachturm (Essen und Schlafen)
  • Loredas und Sundas: Zur freien Verfügung

Der Ablauf wird nach Ende wiederholt, ihr habt also Zeit, euch den passendsten Ort auszusuchen und das Ganze etwas zu planen. Wie ihr es letztendlich macht, bleibt euch überlassen. Tötet ihn jedenfalls und dann schiebt ihr ihm schnell den Brief unter. Danach kehrt ihr in die Zuflucht zu Gabriella zurück und berichtet ihr davon.

Skyrim Quest-Lösung: Die Dunkle Bruderschaft - Der Wahnsinn hat ein Ende

Bei eurer Rückkehr erfahrt ihr von Gabriella, dass es während eurer Abwesenheit einen Vorfall mit Cicero gegeben hat. Ihr sollt daher mit Astrid sprechen. Er hat Veezara verletzt und versucht, Astrid zu töten. Eure Aufgabe ist nun, Cicero aufzuspüren und ihn zu töten.

Da Astrids Mann Arnbjorn ihm in die Wildnis gefolgt ist, sollt ihr auch ihn finden. Um an mögliche Hinweise auf Ciceros Aufenthaltsort zu gelangen, müsst ihr sein Zimmer durchsuchen. Schaut euch "Ciceros Tagebuch, letzter Band" an, das auf dem Beistelltisch neben dem Bett liegt. Habt ihr das getan, redet ihr wieder mit Astrid. . Er versteckt sich in einer Zuflucht der Bruderschaft bei Dämmerstern. Zuvor sollt ihr jedoch zum Teich direkt vor der jetzigen Zuflucht gehen und euch Schattenmähne ansehen, Astrids Pferd. Ihr könnt es bei diesem Auftrag reiten. Begebt euch anschließend zur Zuflucht in der Nähe von Dämmerstern, die etwas nordöstlich liegt. Direkt davor sitzt Arnbjorn. Redet mit ihm.

Geht in die Zuflucht, indem ihr der Tür "Unschuld, mein Bruder" antwortet. Marschiert die Treppe hinunter und ihr findet links von euch mehrere Teile der "Narrenkleidung". Steckt sie ein, wenn ihr wollt, sie wiegt sowieso kaum etwas. Öffnet nun die Tür und ihr bekommt es mit einem Wächter der Zuflucht zu tun, der wirklich ordentlich austeilen kann. Tötet ihn und geht weiter.

Kurz darauf stoßt ihr auf einen weiteren Wächter und eine Falle in Form von drei Speeren, die immer wieder aus der Wand hinausschießen. Ein guter Ort, um euren Wirbelwindsprint einzusetzen. Geht dann die Treppe runter, wo ihr unter anderem das Buch "Lektion im Bogenschießen" findet, dass euren entsprechenden Skill verbessert. Ebenso "Feuer und Dunkelheit" für eine Einhändig-Verbesserung.

Kämpft gegen die beiden Wächter kurz darauf und setzt euren Weg fort, woraufhin ihr auf zwei weitere Wächter stoßt, einer davon wieder recht stark. Nehmt dann im nächsten Raum den Pfad auf der linken Seite, die Holztür rechts ist von der anderen Seite verriegelt. Bewegt euch durch die Höhle, aber seid vorsichtig. Ihr trefft hier auf Udefrykte, einen mächtigen Troll, der euch schnell zu Kleinholz verarbeiten kann. Bleibt besser von ihm fern und nutzt den Bogen. Ebenso hilfreich ist der Schrei "Unerbittliche Macht", besonderes in der höchsten Stufe, da er die Kreatur davonschleudert und euch so für ein paar Sekunden Zeit verschafft, um mehrere Pfeile auf ihn zu feuern.

Folgt dann wieder dem Pfad in Richtung Cicero. Geht durch die Tür, durch das Gitter und die Treppe runter, wo ihr wieder von zwei Wächtern attackiert werdet. Um die nächste Ecke trefft ihr dann nochmal auf drei weitere von ihnen. Bevor ihr nun die nächste Treppe nach oben nehmt, bei der übrigens wieder ein starker Wächter auf euch wartet, findet ihr links noch eine Truhe mit Meister-Schloss und dem "Zauberbuch: Zombie erwecken". Öffnet oben die Holztür auf der rechten Seite und redet mit Cicero.

Ihr könnt ihn nun entweder töten oder einfach die Zuflucht verlassen. Links von ihm findet ihr außerdem noch eine weitere Truhe. Wenn ihr ihn töten wollt: Er ist nicht ganz so verletzt, wie es erst den Anschein hat, er liefert euch noch einen kleinen Kampf. Eine allzu große Herausforderung ist er allerdings nicht. Auf jeden Fall lohnt es sich ihn zu töten, da er nicht nur 500 Goldstücke, sondern auch gute Ausrüstung bei sich trägt. Die Wahl liegt aber bei euch.

Kehrt abschließend zu Astrid zurück. Obendrein dürft ihr Schattenmähne behalten.

Skyrim - Quest-Lösung: Die Dunkle Bruderschaft - Auftrag: Töte Maluril

Euer nächstes Ziel ist der Zauberer Maluril, der gerade die Zwergen-Ruine Mzinchaleft erkundet. Diese befindet sich südwestlich von Dämmerstern. Reist zu den Ruinen und betretet sie durch das Tor. Vor den Ruinen stoßt ihr übrigens auf ein paar Banditen.

Sobald ihr drin seid, geht ihr die Treppe runter und stoßt gleich auf zwei weitere Banditen. Tötet sie und geht weiter um die Ecke. Vor euch befindet sich ein weiterer Feind. Schaltet ihn aus und geht weiter nach unten. Im Raum rechts warten zwei weitere Kontrahenten auf euch. Vor der Tür um die nächste Ecke wartet ein weiterer Feind, der den Zimmerschlüssel von Maluril fallen lässt. Öffnet die Tür und tötet dann Maluril. Links auf dem Tisch findet ihr noch das Buch "Ein Tanz im Feuer, Band VII", das eure Redekunst verbessert.

Skyrim - Quest-Lösung: Die Dunkle Bruderschaft - Auftrag: Töte Helvard

Helvard ist der Huscarl von Falkenring und soll sterben. Macht euch also auf den Weg zur Stadt, nachdem ihr die Aufgabe von Nazir erhalten habt. Falkenring ist dabei nur einen Katzensprung von der Zuflucht der Bruderschaft entfernt.

Selbst im Haus des Jarl könnt ihr ihn töten, ohne dass es jemand merkt, wenn ihr schnell und effektiv seid. Wenn er sich links oder rechts auf der oberen Etage befindet, könnt ihr euch zur anderen Seite begeben, euch verstecken und so aus dem Verborgenen heraus mit dem Bogen auf ihn feuern.

Skyrim - Quest-Lösung: Die Dunkle Bruderschaft - Auftrag: Töte Safia

Euer letzter Tötungsauftrag für die Bruderschaft von Nazir. Diesmal ist Piratenkapitänin Safia das Ziel, die die Rote Woge kommandiert. Das Schiff liegt im Hafen von Einsamkeit vor Anker.

Reist also zum Hafen, betretet das Schiff und geht ins Innere. Alles in allem ist das keine leichte Aufgabe, da Safia einiges einstecken kann und auch ihre Begleiter zum Teil ordentlich Schaden austeilen. Nutzt also Zauberrollen, Elixiere und Zauber... kurz gesagt: Alles Hilfreiche, was euch zur Verfügung steht und mehr Schaden verursachen könnte. Tötet sie dann und nehmt am besten die Beine in die Hand, um zu verschwinden.

Ist sie tot, geht ihr zu Nazir zurück. Leider bekommt ihr auch hierfür nicht mehr als die übliche Belohnung in Form von 400 Goldstücken.

Skyrim - Quest-Lösung: Die Dunkle Bruderschaft - Das Patentrezept

Ihr sollt mit Festus Krex über euer nächste Ziel sprechen. Euer Ziel ist ein renommierter Koch, den man unter dem Namen "der Feinschmecker" kennt. Meldet euch bei ihm in der Zuflucht.

Von ihm erfahrt ihr, dass nur eine Person die wahre Identität und den Aufenthaltsort des Feinschmeckers kennt: Anton Virane. Ihr sollt die Informationen von ihm bekommen und ihn anschließend beseitigen. Virane hält sich in Markarth auf, genauer gesagt in der Festung Unterstein.

Geht in den Hauptraum der Festung und dann nach links in die Küche, um mit Anton zu reden. Sprecht ihn auf den Feinschmecker an, doch er will es euch nicht verraten. Falls ihr einen hohen Redekunst-Skill habt, könnt ihr ihn dann mit der Erwähnung der Bruderschaft einschüchtern. Anschließend verrät er euch alles, was ihr wissen wollt. Tötet ihn anschließend.

Anton verrät euch, dass der Feinschmecker ein Ork namens Balagog gro-Nolob ist, den ihr westlich von Windhelm findet. Begebt euch zu seiner auf der Karte markierten Position, wo sich die abgelegene Taverne "Zum Nachttor" befindet. Geht hinein und hinter dem Gastwirt die Treppe hinunter in den Keller. Wenn ihr das in der Nacht tut, könnt ihr in prima leise ausschalten. Neben seinem Bett findet ihr außerdem das Buch "Die Legende des Hauses Krately", das euren Schleichen-Skill verbessert.

Nehmt von ihm den "Passierschein des Feinschmeckers" und dann könnt ihr euch noch einen Bonus sichern, indem ihr die Leiche gut versteckt. Erledigt ihr ihn im Keller, platziert ihr ihn hinter einem der großen Fässer in der Nähe der Leiter am Ende des Raums, die zurück nach draußen führt. Tötet ihr den Feinschmecker draußen, werft ihr seine Leiche einfach in den See neben der Taverne und zieht ihn in die Mitte. Kehrt anschließend zur Zuflucht zurück und redet mit Festus.

Skyrim - Quest-Lösung: Die Dunkle Bruderschaft - Das Ende eines Reiches

Sprecht mit Astrid für eure nächste Aufgabe. Ihr sollt nun den Kaiser töten. Begebt euch zum Schloss Elend nach Einsamkeit und zeigt Kommandant Maro euren Passierschein. Anschließend sollt ihr euch als Koch ausgeben und das Essen des Kaisers vergiften.

Begebt euch also zu besagtem Schloss, redet mit Kommandant Maro und zeigt ihm euren Passierschein. Geht dann durch die Tür hinter ihm und links am Thron vorbei zur Küche. Sprecht mit Gianna und gebt euch als der Feinschmecker aus. Bevor ihr nicht eine Kochmütze tragt, dürft ihr nicht kochen, also nehmt euch eine aus dem Regal links und zieht sie an, dann redet wieder mit Gianna.

Wählt im Gespräch mit ihr die Zutaten, die ihr für richtig haltet, etwa einen Riesenzeh, und gebt dann zuletzt die Jarrinwurzel hinzu. Folgt ihr anschließend nach oben in den Speisesaal. Nachdem der Kaiser die Suppe gegessen hat und stirbt, macht ihr euch durch die hintere Tür des Raumes aus dem Staub, lauft dann allerdings direkt in eine Falle.

Tötet die drei Angreifer und geht dann im Turm einfach die Treppe bis ganz nach unten. Kehrt dann zur Zuflucht zurück, die gerade angegriffen wird. Nähert euch der Zuflucht von Falkenring aus, tötet die dort befindlichen Angreifer und geht dann hinein.

Skyrim - Quest-Lösung: Die Dunkle Bruderschaft - Wettlauf mit dem Tod

Betretet die Zuflucht und bahnt euch euren Weg am Feuer vorbei, während ihr alle Feinde auf eurem Weg tötet. In der Küche trefft ihr auf den kämpfenden Nazir, der gegen Arcturus kämpft. Tötet Arcturus und sprecht dann mit Nazir.

Folgt Nazir und unterwegs hört ihr die Mutter der Nacht, die euch zu sich ruft. Geht zu ihrem Sarg, öffnet ihn und tretet an sie heran. Der Sarg schließt sich. Dann wartet, bis Nazir und Babette den Sarg wieder öffnen und sprecht mit Astrid, die sich in der Zuflucht befindet.

Geht in Astrids Raum und über ein Loch in der Wand gelangt ihr zur schwer verwundeten Astrid. Neben ihr findet ihr die Klinge des Wehklagens, nehmt sie und sprecht dann mit Astrid. Ihr erfahrt die Wahrheit von ihr und sollt sie danach töten. Anschließend kehrt ihr zur Mutter der Nacht zurück.

Skyrim - Quest-Lösung: Die Dunkle Bruderschaft - Heil Sithis!

Die Mutter der Nacht will, dass der wahre Kaiser ermordet wird, der Auftrag muss ausgeführt werden. Redet dann erst mit Nazir.

Ihr sollt euch nun erneut mit Amaund Motierre unterhalten, dem Auftraggeber des Mordes. Er befindet sich in der Beflaggten Mähre in Weißlauf. Begebt euch dorthin und sprecht Amaund an. Er hält sich im Raum links von der Wirtin auf. Von ihm erfahrt ihr, dass sich der Kaiser nicht mehr lange in Himmelsrand aufhält. Ihr sollt an Bord seines Schiffes Katariah gehen, das in der Bucht von Einsamkeit vor Anker liegt.

Fragt Amaund noch nach dem Aufenthaltsort von Kommandant Maro und ihr bekommt seine Tötung als optionales Ziel dazu. Ihr findet ihn im Hafen von Einsamkeit. Tötet ihn, wenn ihr wollt.

Reist dann vom Hafen an der Küste entlang nach Osten und ihr seht das Schiff in der Bucht. Schwimmt hinüber und klettert über das Ankerloch auf der linken Seite des Hecks in das Schiff hinein.

Kämpft euch durch den Speiseraum nach oben, bis ihr zu einer Leiter gelangt, die auf das Deck führt. Zuvor tötet ihr noch im Raum rechts davon den Kapitän des Schiffs und schnappt euch seinen Schlüssel. Tötet die Wachen und geht dann zum hinteren Teil des Schiffes, wo sich der Thron befindet. Daneben findet ihr ein Buch, das euren Zweihändig-Skill verbessert. Geht dann unterhalb des hinteren Bereichs wieder in das Schiff hinein, woraufhin ihr euch direkt vor den Kaiserlichen Gemächern befindet.

Schaut aber erst mal in die anderen Zimmer rundherum rein und tötet dort alle anderen Agenten des Kaisers, bevor ihr euch seinen Gemächern widmet. Habt ihr das getan, betretet ihr die Kaiserlichen Gemächer.

Der Kaiser spricht euch daraufhin an und hat euch bereits erwartet. Wenn ihr erlaubt, könnt ihr ihn noch ein paar Worte sprechen lassen. Er bittet euch darum, dass ihr den Auftraggeber tötet. Bevor ihr dann den Kaiser tötet, schließt ihr links seinen Schlafraum auf und schnappt euch die wertvollen Gegenstände. Setzt seinem Leben dann ein Ende.

Kehrt anschließend zu Amound Motierre in die Beflaggte Mähre in Weißlauf zurück. Er sagt euch, dass euch eure Belohnung wieder in Volunruud erwartet. Bevor ihr sie abholt, könnt ihr Amound noch töten, wenn ihr wollt.

Reist abschließend wieder zurück nach Volunruud und begebt euch in den Raum, in dem ihr Amound zum ersten Mal getroffen habt. Öffnet die Urne darin und ihr findet 20.000 Goldstücke als Belohnung. Danach geht ihr zu Nazir in die neue Zuflucht bei Dämmerstern. Ihr könnt nun Nazir gegebenüber angeben, wie viel Belohnung ihr erhalten habt. Sagt ihm die Wahrheit oder lügt.

Skyrim - Quest-Lösung: Die Dunkle Bruderschaft - Wo man seinen Feind hinhängt...

Ihr könnt beim Wiederaufbau der neuen Zuflucht der Dunklen Bruderschaft bei Dämmerstern helfen. Besucht Delvin Mallory in der Zersplitterten Flasche in Rifton.

Sprecht ihn auf das Thema an und ihr habt verschiedene Möglichkeiten zum Ausbau der Zuflucht:

  • Neue Banner (1.000 Goldstücke)
  • Giftmischerwerkstatt (5.000 Goldstücke)
  • Folterkammer (5.000 Goldstücke)
  • Geheimer Eingang (5.000 Goldstücke)
  • Luxussuite (3.000 Goldstücke)

Skyrim - Quest-Lösung: Die Dunkle Bruderschaft - Ewige Treue der Dunklen Bruderschaft

Hierbei handelt es sich scheinbar um eine wiederholbare Quest, bei der ihr stets neue zufällige Ziele erhaltet, da eure Kontakt- und Zielpersonen keine eigenen Namen mehr haben.

Ihr erhaltet die Aufgaben von der Mutter der Nacht und werdet stets mit Gold belohnt. Wenn ihr also welches braucht, ist dies eine Möglichkeit, etwas Geld zu verdienen.

Skyrim Komplettlösung: Übersicht

- Skyrim Drachenblut-Quest (Teil1)
- Skyrim Drachenblut-Quest (Teil2)
- Skyrim Die Kaiserlichen
- Skyrim Die Sturmmäntel
- Skyrim Die Gefährten (Weißlauf)
- Skyrim Die Magier-Akademie von Winterfeste
- Skyrim Die Diebe von Rifton (Rifton)
- Skyrim Die Dunkle Bruderschaft
- Skyrim Daedra-Quests
- Skyrim Nebenquest (Teil1)
- Skyrim Nebenquest (Teil2)

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Martin Woger

Martin Woger

Chefredakteur

Defender, Ringe, 1W6+4, NCC-1701, 8086, Ultima, Cid, SEGA, like tears in rain, B. Guardian, nicht Silmarillion, F. Mercury, PC-Player, Arena, id, Mage, LiveLink, Eurogamer, Chefredakteur...

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading