SSX auf März verschoben

Braucht den letzten Feinschliff

Der Release des neuen SSX wird um ein paar Wochen verschoben. Der Snowboard-Spaß erscheint nun offiziell am 2. März 2012 in Europa, verkündete Creative Director Todd Batty auf dem SSX Blog.

Das Team benötigt die Zeit, um dem Spiel noch den letzten Feinschliff zu verpassen.

"Über die Dauer von mehr als zehn Jahren, in denen ich Spiele entwickle, habe ich noch nie an einem Projekt gearbeitet, bei dem das Team sich auf den letzten Metern nicht gewünscht hätte, nur noch ein wenig mehr Zeit zu bekommen. Zeit, um an ein paar kleinen Dingen zu arbeiten, die einem vielleicht nicht in den ersten ein bis zwei Stunden auffallen, jedoch in einem Zeitraum von Tagen, Wochen, Monaten und darüber hinaus bemerkbar werden", schreibt Batty in seinem Blogeintrag.

"SSX war genau eines dieser Spiele, die immer zusätzliche Zeit benötigten, um genau das zu tun. Es ist der Grund, wieso Tricky und SSX3 noch immer zu den höchstbewerteten Spielen aller Zeit zählen und sie auch heute den Test der Zeit bestanden haben. Unser Ziel war es seit dem ersten Tag, den Relaunch dieser großartigen Serie mit einem neuen SSX zu starten, das dieser Legende gerecht wird."

Auch wenn es einige Fans sicherlich ärgert, kann dieser Wunsch nach Optimierung bloß für ein besseres Erlebnis sorgen.

Falls ihr unterdessen mehr über das Spiel erfahren wollt, lest ihr am besten unsere SSX Vorschau.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Björn Balg

Björn Balg

Redakteur

Freier Autor und wahrscheinlich der letzte Mensch ohne einen Facebook-Account. Liebt Trash und verbringt zu viel Zeit mit dem Ansehen von Katzenvideos.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading