Das wird 2012: Sport- und Rennspiele - Vorschau

Comebacks, Bekanntes, Neuorientierungen

2011 war trotz einiger spannender Entscheidungen in den Ligen und Serien um diesen Globus ein ruhiges Jahr, umso ereignisreicher dürfte allerdings 2012 werden, schließlich stehen mit der Fußball-Europameisterschaft in Polen und der Ukraine sowie den Olympischen Sommerspielen in London gleich zwei Großereignisse an. Ein tragisches, überschattendes Ende sah hingegen mit den beiden prominenten Unfalltoden von Dan Wheldon (IndyCar) und Marco Simoncelli (MotoGP) der Motorsport, der bereits nach den zwei Horror-Unfällen von Allan McNish und Mike Rockenfeller bei den 24 Stunden von Le Mans nur knapp der Katastrophe entging. Keine einfache Aufgabe, nach solchen Zeilen einen Anschluss an den virtuellen Sport zu finden.

2012 stehen einige hochkarätige Titel in den Startlöchern. Bekannte und lang vermisste Serien feiern ihr Revival, andere wagen sich auf neues Terrain, während wieder andere das bereits Bekannte nochmals verbessern möchten. Wie gehabt verzichte ich bei der Auflistung auf die alljährlichen Updates, die so sicher wie das Amen in der Kirche sind und von den entsprechenden Fans sowieso schon erwartet werden. Vermutlich werden das Gras noch grüner, die Animationen noch flüssiger und die Schweißperlen der Athleten erneut einen Tacken realistischer. Auch Codemasters wird sein nächstes, jährliches Update zur Formel 1 bringen, genauso wie EA das offizielle Game zur Fußball-EM veröffentlichen wird. Und auch die Sommer-Olympiade wird bedient werden - sowohl von offizieller als auch inoffizieller Seite. Mario & Sonic haben bereits diesen Winter einen Frühstart hingelegt. Doch keine Sorge: Zu FIFA, Pro Evolution Soccer und Co. werdet ihr zur entsprechenden Zeit noch genügend zu lesen bekommen. Die Fußball-Cracks Benjamin und Alex bügeln bestimmt schon ihre Stutzen, da bin ich mir sicher.

SSX

(Electronic Arts - Xbox 360, PlayStation 3)

SSX - Bilder, Videos und Vorschau

Beginnen möchte ich mit einem nicht nur zur Jahreszeit passenden, sondern auch von mir mit großer Spannung erwarteten Spiel: SSX. Schnee! Überall! Das erfreut mich als Schneekönig (oder Schneeprinzessin, Ice Queen, nennt mich wie ihr wollt...) natürlich. Ich gebe offen und ehrlich zu: Bei Schnee in Videospielen werde ich schwach. Es ist nach dem enttäuschenden Wii-Ableger SSX Blur sowieso viel zu lange her, dass EA seine Fun-Sport-Snowboard-Trickserei mit einem neuen Spiel bedacht hatte. Anders als ursprünglich angekündigt, trägt SSX nur noch drei Buchstaben im Namen. Entwickler EA Canada hat sich wohl die umstrittene Diskussion um die düstere Optik des einst als SSX: Deadly Descents bekannten Spiels zu Herzen genommen und das Ganze nochmals kräftig umgekrempelt. Der Untertitel ist weg und auch der düstere, bedrohliche Anstrich wurde ins virtuelle Nirwana verbannt. Gut so, denn SSX scheint sich auf den Stärken der Vorgänger zu konzentrieren. Soll heißen: Abgedrehte und übertriebene Tricks, spektakuläre Sprünge und ein enormer Fun-Faktor.

Mittels der beiden Analog-Sticks kontrolliert ihr euren Boarder in der Luft, führt Double Mctwists und haste-nicht-gesehen aus und lasst dabei den Kombo-Zähler auf den unterschiedlichen Strecken der neun Gebirgszüge wie etwa den Alpen oder dem Himalaya nach oben schnalzen. Neben den bekannten Rennen werdet ihr auch vor Naturkatastrophen wie Lawinen flüchten; die moderne, fast schon nicht mehr wegzudenkende Rückspulfunktion hat es ebenfalls ins Spiel geschafft. Hinzu gesellt sich EA-typisch das von Need for Speeds Autolog inspirierte RidersNet, über das ihr mit euren Freunden oder fremden Spielern weltweit vernetzt seid. Das Beste: Bereits am 02. März 2012 geht's in den Schnee. It's tricky, tricky, tricky....

Erscheinungstermin: 02. März 2012

Grand Slam Tennis 2

(EA Sports - Xbox 360, PlayStation 3)

Grand Slam Tennis 2- News, Bilder und Videos

Das erste Grand Slam Tennis erschien 2009 nicht nur exklusiv für die Wii, sondern unterstützte neben Wii Sports Resort auch noch als erstes Spiel den damals neuen MotionPlus-Aufsatz. Bereits im Februar 2012 erscheint der Nachfolger, allerdings nur für Xbox 360 und PlayStation 3 - auf letzterem System mit Move-Unterstützung. Neben sämtlichen Grand-Slam-Meisterschaften, den U.S. Open, den French Open sowie den Australian Open besitzt Grand Slam Tennis 2 zudem die Lizenz für das prestigeträchtige Wimbledon-Turnier. Im Karriere-Modus tretet ihr gegen 20 der weltweit bekanntesten Tennis-Stars an, hier warten im Normalfall etwa Roger Federer, Rafael Nadal oder Maria Sharapova. Wer will, spielt sogar klassische Matches nach.

Interessant wird die Kontrolle jedes einzelnen Schlages mittels des rechten Analog-Sticks. Laut EA sollen sich so Vorhand,- Rückhand-, Überkopfschläge wie auch Schmetterbälle präzise ausführen lassen. Eine klassische Button-Steuerung wird es aber ebenfalls geben. Über Kinect wurde kein Wort verloren, interessant wird aber das Verhalten von PlayStation Move gegenüber WiiMotion Plus aus dem Vorgänger sein, genauso wie das Abschneiden zum direkten Konkurrenten Top Spin 4.

Erscheinungstermin: 10. Februar 2012

UFC Undisputed 3

UFC Undisputed 3 - News und Videos

"Immer mitten in die Fresse rein" sangen schon Die Ärzte - eine perfekte Umschreibung zu UFC Undisputed 3. Die UFC-Kämpfe sind besonders in den USA sehr beliebt, mit wahnsinnigen Pay-per-view-Preisen jenseits der 49 US-Dollar pro Übertragung. Persönlich kein Freund des Kampfsports, ziehe ich virtuelle Prügeleien im Umfeld von Street Fighter und Co. vor, doch Ex-Kollege Kristian Metzger schwört auf den Vorgänger, vergab eine sehr gute Wertung von 8 Punkten. Für die dritte Ausgabe, die nun knapp zwei Jahre nach dem direkten Vorgänger im Februar 2012 erscheint, hat Publisher THQ einige Änderungen versprochen.

Die größte Änderung dürften hierbei Umstellungen beim Schlag- und Griffsystem sein. Auf der anderen Seite versucht THQ hingegen Anfänger wie auch Profis zugleich anzusprechen. Zum einen besitzt UFC Undisputed 3 ein vereinfachtes Kontrollschema sowie Hilfe-Einblendungen während der Matches - die sich garantiert auch deaktivieren lassen! -, auf der anderen Seite wurde an der Simulations-Variante weitergeschraubt, die die Dynamik im Ring deutlich realistischer und anspruchsvoller replizieren soll. Zusätzlich gibt es erstmals Pride Matches, die deutlich brutalere und exzentrischere Kämpfe mit offeneren Regeln und sogar Freiluft-Schauplätzen bieten.

Erscheinungstermin: 14. Februar 2012

FIFA Street

(EA Sports - Xbox 360, PlayStation 3)

FIFA Street - News, Bilder und Videos

Nun hat es ja doch noch ein FIFA-Teil in die Auflistung gepackt. Kein Wunder, liegt der letzte Street-Teil doch knapp dreieinhalb Jahre zurück. FIFA Street versteht sich somit auch folgerichtig als Reboot. EA Canada sitzt persönlich daran und krempelt dabei die komplette, "arcadige" Spielmechanik der drei Vorgänger um. Überdrehter, unrealistischer Fußball ist nicht, stattdessen versteht sich FIFA Street als erste echte, authentische Straßenfußball-Simulation. Im Vordergrund steht dabei die Erstellung der eigenen (Traum-)Mannschaft.

Anders als beim großen Bruder FIFA 12 - dessen Engine man für Street verwendet - wird der Fokus auf das Duell Mann gegen Mann gelegt. Mittels der linken Schultertaste stoppt ihr den Ball und vollführt per Analog-Stick verwirrende Tricks und mogelt euch im entsprechenden Moment via rechter Schultertaste am Gegenspieler vorbei. Bekannte Tricks wie das Passspiel mit der Bande sind ebenfalls möglich. Die Spieleranzahl von einem bis zu sechs Spielern pro Mannschaft sind wie auch das Regelwerk individuell einstellbar. Wie gut der Reboot des FIFA-Street-Franchises letztlich gelingt, zeigt sich im März.

Erscheinungstermin: März 2012

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (12)

Über den Autor:

Jens Sobotta

Jens Sobotta

Freier Redakteur

Jens, angehender Germanist und seit 2002 notorischer Spiele-Kritiker und Kritisierer, liebt das NTSC-J-Format und Autos, die ganz, ganz oft im Kreis fahren.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

FIFA 20: Die besten Talente mit Potenzial, die in der Karriere helfen

Wie ihr junge Nachwuchsspieler findet und sie zu Stars ausbildet.

FeatureEin Videospiel als Workout - oder: wie ich meinen inneren Rocky Balboa entfesselte

Ich schreibe den Artikel, sobald ich meine Arme wieder über die Schreibtischkante heben kann ...

FIFA 19: Talente im Karrieremodus - Die besten jungen Spieler mit hohem Potential

So findet ihr junge Nachwuchsspieler und bildet sie zu euren eigenen Superstars aus.

FIFA 19: Talente günstig verpflichten und billig entwickeln

Wie ihr gute Spieler ohne viel Geld findet und erfolgreich verbessert.

EmpfehlenswertNBA Live 19 - Test: Spaßketball

Endlich wieder eine echte Alternative.

Kommentare (12)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading