Activision sichert sich Domain zu Black Ops 2

Nur Routine?

Activision hat sich nun auch die Domain blackops2.com gesichert.

Registriert hatte die im Mai 2010 kurz nach der Ankündigung von Call of Duty: Black Ops nicht der Publisher selbst, sondern offenbar eine Privatperson über den Service Domains by Proxy von Go Daddy.

Wie eine Whois-Suche nun aber zeigt, befindet sich die Domain im Besitz von MarkMonitor, zu deren Kunden auch Activision zählt. Bereits vor einigen Monaten hatte sich Activision über MarkMonitor Domains bis hin zu blackops6.com gesichert, wobei blackops2.com natürlich noch fehlte.

Ist das Ganze also nur reine Routine oder doch ein etwaiger Hinweis auf eine bevorstehende Fortsetzung von Black Ops? Zumindest gab es vor kurzem schon mal Gerüchte darüber, dass Black Ops 2 angeblich der nächste Teil der Reihe sein soll.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (32)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (32)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading