Kid Icarus: Uprising unterstützt Circle Pad Pro

Für Linkshänder

Nintendos Kid Icarus: Uprising wird auch das Circle Pad Pro unterstützen, allerdings nur, um es auch Linkshändern zu ermöglichen, den Titel vernünftig zu spielen.

"Wir nutzen das Circle Pad Pro im Spiel, um eine Unterstützung für Linkshänder zu bieten", sagt Masahiro Sakurai im Gespräch mit dem Official Nintendo Magazine. "Wir haben es ermöglicht, das rechte Circle Pad anstelle des linken zu verwenden."

Für eine umfangreichere Nutzung fehlte dem Team allerdings die Zeit.

"Ich kannte weder die Spezifikationen des Circle Pad Pro noch wusste ich bis zur Ankündigung von Monster Hunter 3G, wie es aussieht, also waren wir in der verbleibenden Zeit nicht in der Lage, etwas Größeres damit anzustellen. Selbst wenn wir es von Anfang an gewusst hätten, bin ich nicht sicher, ob wir beide Circle Pads so genutzt hätten."

"Am Ende wäre es einfach die gleiche Steuerung wie auf anderen Plattformen gewesen. Ich denke, das schnelle Zielen über das Touch Panel passt am besten zum Spiel."

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading