Bericht: XCOM auf 2013 verschoben

Verspätete FPS-Alienjagd

2Ks XCOM-Shooter wird offensichtlich erst im kommenden Jahr erscheinen.

Eine entsprechende Information hat man bei IGN der aktuellen Ausgabe der GameInformer entnommen, in der jüngst XCOM: Enemy Unknown vorgestellt wurde.

Konkrete Gründe für die Verspätung sind nicht bekannt, ebenso fehlt bislang noch eine Bestätigung von offizieller Seite.

Die Aufgabe des Reboots der Reihe dürfte damit aber erst mal auf XCOM: Enemy Unknown fallen. Und bis jetzt sieht das ja alles andere als schlecht aus.

XCOM - Gameplay-Video

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading