The Darkness 2: 2K bestätigt Schnitte an der deutschen Version

Details zum Grad der Gewaltminderung

Dass The Darkness 2 vermutlich in "gewaltgeminderter" Ausführung auf dem deutschen Markt erscheinen wird, ist seit gut zwei Wochen kein Geheimnis mehr. Jetzt bestätigte Publisher 2K gegenüber Eurogamer.de die Schnitte an dem Spiel.

Graues oder gar kein Blut und verschwindende Leichen stehen allerdings offensichtlich nicht zu befürchten. Der Hersteller gibt an, dass es einige, wohl aber nicht alle der derben Exekutionsmoves dem Jugendschutz weichen mussten und auch Gliedmaßen können nicht mehr abgetrennt werden. Zudem wurde auch das Leichenragdoll aus dem Spiel genommen.

Erscheinen wird der Titel bereits am 10. Februar. Wie er sich bisher so schlägt, das entnehmt ihr unserer taufrischen The Darkness 2 Vorschau.

The Darkness 2 - Trailer

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (6)

Über den Autor:

Alexander Bohn-Elias

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur  |  derbohn

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (6)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading