Ubisoft: Nächstes Assassin's Creed wird 'das bislang größte'

Zufrieden mit dem Erfolg

Das für dieses Jahr geplante Assassin's Creed wird wohl "das bislang größte" der Reihe werden.

Im Gespräch mit MCV zeigt sich Ubisoft-CEO Yves Guillemot zudem recht zufrieden mit dem Erfolg des Franchise.

"Assassin's Creed ist ein unglaubliches Franchise und es gibt viele Erwartungen, dass es weiterhin wachsen wird. Wir sind mit unserem fortwährenden Erfolg bislang sehr zufrieden: In den USA war Assassin's Creed: Revelations ein Top-Ten-Titel im gesamten Kalenderjahr, was zeigt, dass die Nachfrage definitiv vorhanden ist", so Guillemot.

Dass man der Reihe durch jährliche Fortsetzungen schaden könnte, sieht er scheinbar nicht so.

"Wir glauben, dass die regelmäßige Veröffentlichung neuer Spiele und die Erweiterung der Marke auf andere Plattformen die Nachfrage weiterhin befriedigen wird, während wir gleichzeitig auch neue Fans ansprechen. Und wir sind zuversichtlich, dass der nächste Teil von Assassin's Creed der bislang größte wird."

Guillemots Aussagen zufolge könnte also womöglich 2013 schon das nächste Assassin's Creed folgen.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (12)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (12)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading