Kingdoms of Amalur: Bonusinhalte für Erstkäufer

Via Online-Pass

Auch Kingdoms of Amalur: Reckoning bringt einen Online-Pass mit sich, der zusätzliche Inhalte für Erstkäufer des Spiels freischaltet.

In diesem Fall handelt es sich dabei um sieben Quests der "Hous of Valor"-Questreihe.

Nach Kritik an diesem Online-Pass äußerte sich auch 38 Studios' Community Manager "Muse" im offiziellen Forum zu dem Thema (via Joystiq): "Wir wollten eine kurze Klarstellung zu ein paar Kommentaren schreiben, die wir gelesen haben. Der House-of-Valor-Content war zu keinem Zeitpunkt im fertigen Spiel oder auf der Disc und wurde dann entfernt."

"Er ist nicht da und wir sperren ihn auch nicht für euch. House of Valor wurde als eigenständiger Inhalt erschaffen und war immer als erster DLC gedacht. Anstatt daran festzuhalten und später Geld dafür zu verlangen, entschieden wir uns dafür, ihn allen, die das Spiel neu kaufen, kostenlos als Bonus zu geben. Wir hoffen, zumindest in diesem Punkt für Klarheit sorgen zu können."

Laut Publisher EA ist der Online-Pass in neuen Exemplaren der Xbox-360- und PS3-Version enthalten. PC-Spieler müssen natürlich nicht darauf verzichten, sondern erhalten die Inhalte ebenfalls dazu, auch bei Online-Händlern wie Origin, Steam und anderen.

Kingdoms of Amalur: Reckoning - Art-Design

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading