Microsoft Frankreichs Marketing Director: 2012 keine neue Xbox

Nintendo verfolgt seinen eigenen Zyklus

Microsoft Frankreichs Marketing Director Cedrick Delmas rechnet nicht mit der Veröffentlichung einer neuen Xbox in diesem Jahr.

"In unserer Industrie wird eine Menge geredet, man mag es, Geschichten zu erzählen", so Delmas gegenüber Lepoint.fr (übersetzt von unseren englischen Kollegen). "Ich bin nicht überzeugt davon, dass in diesem Jahr etwas passieren wird. Der Zyklus der Xbox 360 ist noch längst nicht vorbei. Ein Beweis dafür ist, dass wir in diesem Jahr den Preis nicht gesenkt haben."

"Es ist noch zu früh, um zu sagen, was auf der E3 passieren wird. Sicher ist aber, dass es 2012 nichts Neues geben wird. Wenn wir Nintendo entgegentreten wollten, müssen wir in der Position sein, sofort etwas veröffentlichen zu können. Und das ist keineswegs der Fall."

"Wir sind auch nicht hier, um Nintendo entgegenzutreten, ebenso wenig tun sie das mit anderen Herstellern. Nintendo bewegt sich selbst in einem anderen Zyklus, folgt seinem eigenen Rhythmus und feiert Erfolge, wie wir es bei der Wii gesehen haben. Jetzt sind sie an der Reihe, ihre Innovation zu präsentieren", sagt er.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (8)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (8)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading