SSX erhält Online-Pass

Multiplayer auch ohne spielbar

Wie EA nun offiziell bekannt gab, wird das neue Snowboard-Abenteuer SSX mit einem Online-Pass versehen sein.

Zwar können alle Spieler auf den Multiplayer zugreifen, doch die Credits, die ihr in den globalen Events erspielt, werden erst durch eine Aktivierung des Online-Passes freigegeben, berichtet GameInformer.

Durch die Credits schaltet ihr neue Gegenstände für euren Charakter und dürft ebenfalls an speziellen Events in den Online-Modi teilnehmen.

Wie immer liegt der Code jeder neuen Version bei. Nur wer sich den Titel ausborgt oder gebraucht kauft, muss für die Freischaltung 10 Euro bezahlen.

"Spieler ohne einen Online-Pass können an beiden Online-Modi, Explore sowie globale Events, ohne Restriktionen teilnehmen", erklärt ein EA-Sprecher.

"In globalen Events werden die besten Spieler aus jedem Event mit Credits belohnt. Diese Credits werden nicht an Spieler vergeben, die keinen Online-Pass besitzen. Die Credits werden jedoch gespeichert und sobald der Spieler den Online-Pass erwirbt, werden alle Credits aus globalen Events auf das Konto übertragen."

SSX erscheint am 1. März für Xbox 360 und PlayStation 3.

Bisher macht der Titel einen wunderbaren Eindruck, wie ihr in unserer SSX Vorschau nachlesen könnt.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (5)

Über den Autor:

Björn Balg

Björn Balg

Redakteur

Freier Autor und wahrscheinlich der letzte Mensch ohne einen Facebook-Account. Liebt Trash und verbringt zu viel Zeit mit dem Ansehen von Katzenvideos.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (5)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading