The Old Republic: BioWare lädt Gildenleiter zum Guild Summit ein

Im März in Texas

BioWare veranstaltet vom 4. bis 6. März ein Guild Summit für Star Wars: The Old Republic im DoubleTree Hotel in Austin, Texas.

Dabei werden Gildenleiter oder deren Stellvertreter aus der ganzen Welt zusammenkommen und haben dann die Chance, mit den Entwicklern über den Stand des Spiels zu sprechen, an Frage-und-Antwort-Runden oder an Feedback-Diskussionen am runden Tisch teilzunehmen. Ebenso erhält man eine Vorschau auf kommende Features.

Mit dem Guild Summit will man für eine offene Diskussion zwischen Gildenleitern und dem Team sorgen, damit diese ihr Feedback direkt an die verantwortlichen Leute weitergeben und mit ihnen diskutieren können.

Die Veranstaltung ist nur für geladene Gäste zugänglich und mehrere Gilden verschiedenster Hintergründe und Größen wurden bereits eingeladen. Es sind noch Plätze frei und wer Interesse hat, kann sich für eine Teilnahme bewerben. Mehr Infos dazu findet ihr auf der offiziellen Webseite.

Anzeige

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading