Final Fantasy 13 - 2 Komplettlösung Übersicht


- Final Fantasy 13 - 2 - Hauptstory: Prolog & Kapitel 1

- Final Fantasy 13 - 2 - Hauptstory: Kapitel 2

Bresha-Ruinen - JS 005
Boss: Atlas

- Final Fantasy 13 - 2 - Hauptstory: Kapitel 3
- Final Fantasy 13 - 2 - Hauptstory: Kapitel 4
- Final Fantasy 13 - 2 - Hauptstory: Kapitel 5
- Final Fantasy 13 - 2 - Hauptstory: Kapitel 6
- Final Fantasy 13 - 2 - Alle 160 Fragmente - Teil 1
- Final Fantasy 13 - 2 - Alle 160 Fragmente - Teil 2
- Final Fantasy 13 - 2 - Urartefakte, Kontra-Artefakte und End-Paradoxa
- Final Fantasy 13 - 2 - Serendipity Casino, Chocobo-Rennen, Lady Mystik
- Final Fantasy 13 - 2 - Trophäen & Achievements
- Final Fantasy 13 - 2 - Waffen & Zähmbare Monster
- Final Fantasy 13 - 2 - Alle Monster & Gegner

Kapitel 2

Bresha-Ruinen - JS 005

Lasst euch zu Beginn des Kapitels von den Wachen abführen, da ihr nicht gegen sie kämpfen könnt. Ihr landet in einer Zelle, die euch keine Möglichkeit zur Flucht bietet. Also redet einfach mit Noel sowie der Wache, bis ein Mädchen erscheint, dass den Wächter von eurer Unschuld überzeugt.

Folgt anschließend Alyssa, die euch ein wenig mehr über die Gegend erzählt. Euer Ziel in diesem Bereich ist Atlas, den ihr vorhin attackiert habt. Dieser wartet am Ende des Bereichs. Doch bevor ihr euch auf den Weg macht, könnt ihr in der Umgebung noch ein paar Schatzkisten finden sowie im Nordosten mit Chocolina reden. Diese Verkäuferin befindet sich ab sofort in allen Zeiten und Orten. Bei ihr könnt ihr Gegenstände einkaufen oder Sachen loswerden. Besorgt euch bei ihr direkt neue Waffen für Noel und Serah, da sie eure Werte stark steigern.

Nun könnt ihr im Norden die große Treppe hinauf steigen. Öffnet oben die Kiste und zieht nach Westen weiter. Hier attackieren euch zwei kleine Monster, die ihr besiegt. Im Anschluss erhaltet ihr sie und könnt sie nun als dritten Gefährten im Kampf benutzen. Seht euch dazu das Tutorial an, um den genauen Vorgang zu verstehen.

Packt nun Taxobot und Cait Sith in euer Team. Danach könnt ihr die Paradigmen verändern. Ihr solltet erst einmal jeweils drei mit beiden bilden. Die Monster haben immer eine feste Rolle. Taxobot ist Verheerer und Cait Sith Heiler. Besonders die zweite Rolle könnt ihr in dem Team gut gebrauchen, falls ihr die Rolle noch nicht für einen eurer Charaktere freigeschaltet habt.

Zieht nun weiter und eilt die Treppe nach oben. Ihr trefft oben auf ein verschlossenes Portal. Im Vordergrund findet ihr Chocolina, bei der ihr noch ein paar Dinge einkaufen könnt. Wenn ihr so schnell wie möglich zu Atlas wollt, solltet ihr den linken nehmen. Möchtet ihr hingegen weitere Gegenstände und Erfahrung sammeln, springt rechts in den Tunnel. Biegt hier bei der Kreuzung links ab, um einen Schatz zu finden. Lauft danach den normalen Weg weiter und ihr lauft an einem zweiten Portal vorbei, das noch ein Artefakt benötigt.

Wieder an der frischen Luft, zieht ihr weiter nach Norden. Die Gegner in dieser Region erfordern alle keine besonderen Taktiken. Nur vor dem Janitoid solltet ihr euch in Acht nehmen. Der Roboter hält viel aus, verursacht Blutschaden und kann dem gesamten Team mit einem Wirbelsturm ordentlich die Hölle heiß machen. Wechselt bei ihm daher immer auf zwei Verheerer und einen Brecher, um seinen Schock-Zustand schneller zu erreichen. Passt auf, dass ihr ihn nicht verärgert, wenn ihr zu Verteidigern wechselt, da er sonst immer seinen Wirbel ausführt. Hier kommt auch die Rolle des Heilers ins Spiel. Im Notfall solltet ihr schnell auf ein Team mit zwei Verteidigern sowie einem Heiler wechseln. Damit lässt sich Janitoid recht angenehm bezwingen.

Seid ihr im Nordwesten angekommen, könnt ihr Atlas bereits sehen. Doch in seiner jetzigen Form ist er viel zu stark für euch. Daher solltet ihr die Maschine aktivieren, die so eben gefunden wurde. Dazu steigt ihr vor euch die Treppe nach oben und betretet den Bau. Geht auf die Plattformen nach unten und biegt rechts ab. Folgt hier dem Pfad, um zu der Maschine zu gelangen.

Wenn ihr dem Gerät näher kommt, greift euch eine Hand und zieht euch in eine andere Ebene, auf der ihr nun drei kleine Rätsel lösen müsst. Dazu sammelt ihr auf dem Weg zum Portal alle Kristalle ein. Sobald ihr jedoch eine Bodenplattform berührt, verschwinden diese. Überlegt euch den Weg also sehr genau.

Beim ersten Rätsel müsst ihr nur normal zu beiden hin laufen. Der Weg ist hier quasi vorgegeben. Beim zweiten wird es schon etwas kniffliger. Haltet euch zunächst rechts und wandert dann einen Schritt nach links, sobald ihr den ersten Kristall habt. Geht nach unten, dann nach links und schließlich nach oben zum letzten Kristall. Das dritte Rätsel bietet schon mehr Kristalle. Geht hier erst nach ganz links zum ersten Kristall und schreitet dann nach oben und rechts, so gelangt ihr zur oberen Hälfte, bei der ihr wieder zuerst rechts und dann links hoch geht, um schließlich zum Portal zu gelangen. Nun gelangt ihr zurück und könnt die Maschine untersuchen.

Atlas wird nun stark geschwächt und verliert gut 95 Prozent seiner Lebensenergie. Kehrt also zurück und kauft vor dem Monster noch einmal bei Chocolina ein. Wertet zudem euer Kristarium auf und schnappt euch links bei dem Schutthaufen den Schatz. Nun wird es Zeit für den Bosskampf.

Boss: Atlas

In seiner geschwächten Form ist der Riese gar nicht mehr so furchteinflößend. Wenn ihr jedoch die fünf Sterne und damit einen Erfolg/Trophäe ergattern möchtet, muss schnell gehandelt werden. Wechselt bei Kampfbeginn sofort zu einem Team aus zwei Verheeren und einem Brecher. Diese Gruppe solltet ihr auch so lange benutzen, bis der Schock-Zustand erreicht ist. Kloppt nun mit euren stärksten Angriffen auf den Riesen ein.

Dieser wird euch zwischendurch mit mächtigen Attacken verletzten. Achtet daher stets auf seine Bewegungen. Holt er seine breiten Pranken für einen Schlag aus, solltet ihr euch für einen schnellen Wechsel auf Verteidiger einstellen. Dafür ist es sinnvoll, ein Monster im Team zu haben, was diese Rolle übernehmen kann. Janitoid ist ein gutes Beispiel. Zudem ist ein Heiler in der Gruppe nicht schlecht. Dieser reicht auch in einem Team mit Brecher und Verheerer, um weiter an dem Schock zu arbeiten. Nur wenn es ganz brenzlig wird, benötigt ihr den Wechsel zu zwei Verteidigern und einem Heiler. Denkt außerdem daran, dass ihr ständig eure Heilgegenstände einsetzen dürft.

Nach einigen Angriffen erreicht Atlas dann seinen Schockzustand. Nun wechselt ihr ohne Rücksicht auf Verluste auf zwei Brecher. Das Monster kann ruhig ein Verheerer sein. Dies sollte Atlas nach wenigen Attacken den Rest geben, so dass ihr nicht mal mehr eure Figuren heilen müsst. Habt ihr Atlas die komplette Energie abgezwackt, müsst ihr bloß noch den Tastenkommandos folgen, um den Giganten endgültig zu bezwingen. Als Belohnung öffnet sich der Weg hinter ihm und ihr erhaltet ein weiteres Fragment.

Bresha-Ruinen - JS 005

Atlas ist besiegt und der Weg hinter ihm frei. Lauft also zu den Gräber und untersucht rechts den großen Stein. Nach der Sequenz mit Alyssa erhaltet ihr zudem eine weitere Fähigkeit für euren Mogry. Dieser kann nun einen Riss im Zeitgefüge erstellen, damit ihr an Gegenstände gelangt, die so nicht in der Zeit erreichen könnt. Dazu klickt ihr einfach auf den rechten Bumper.

Probiert dies direkt an dem Artefakt links bei den Gräbern aus. Euer Mogry wird auch direkt dorthin eilen. Erst wenn ihr seine Fähigkeit aktiviert habt, könnt ihr euch das Artefakt schnappen. Ein weiteres befindet sich hinten an der Ecke unterhalb der Treppe. Bei dem Gitter könnt ihr euch ein weiteres Artefakt schnappen. Nun lassen sich damit die beiden Portale öffnen, die ihr bei der Suche nach Atlas zuvor gesehen habt. Diese werden euch in zwei verschiedene Zeiten führen. Es bleibt vollkommen euch überlassen, in welches Portal ihr zuerst geht.

Das Portal in dem Tunnel bringt euch nach Sunleth-Auenwald -JS 300. Das zweite Außerhalb transportiert euch nach Yaschas-Massiv - JS 010. Wählt auf jeden Fall das zweite, um nach Kapitel 3-A zu gelangen. Die Monster in 3-B werden euch zu diesem Zeitpunkt zu schnell töten.

Final Fantasy 13 - 2 Komplettlösung Übersicht


- Final Fantasy 13 - 2 - Hauptstory: Prolog & Kapitel 1

- Final Fantasy 13 - 2 - Hauptstory: Kapitel 2

Bresha-Ruinen - JS 005
Boss: Atlas

- Final Fantasy 13 - 2 - Hauptstory: Kapitel 3
- Final Fantasy 13 - 2 - Hauptstory: Kapitel 4
- Final Fantasy 13 - 2 - Hauptstory: Kapitel 5
- Final Fantasy 13 - 2 - Hauptstory: Kapitel 6
- Final Fantasy 13 - 2 - Alle 160 Fragmente - Teil 1
- Final Fantasy 13 - 2 - Alle 160 Fragmente - Teil 2
- Final Fantasy 13 - 2 - Urartefakte, Kontra-Artefakte und End-Paradoxa
- Final Fantasy 13 - 2 - Serendipity Casino, Chocobo-Rennen, Lady Mystik
- Final Fantasy 13 - 2 - Trophäen & Achievements
- Final Fantasy 13 - 2 - Waffen & Zähmbare Monster
- Final Fantasy 13 - 2 - Alle Monster & Gegner

Anzeige

Über den Autor:

Björn Balg

Björn Balg

Redakteur

Freier Autor und wahrscheinlich der letzte Mensch ohne einen Facebook-Account. Liebt Trash und verbringt zu viel Zeit mit dem Ansehen von Katzenvideos.