Modern Warfare 3: Nächster DLC angekündigt

Elite-Mitglieder sind zuerst dran

Der nächste DLC für Call of Duty: Modern Warfare 3 erscheint am 21. Februar und wird zuerst nur für Elite-Mitglieder zugänglich sein, gíbt Activision bekannt.

Dabei handelt es sich um die neue Multiplayer-Karte Overwatch. Hier bekämpft ihr euch auf einem Hochhaus in New York, das sich noch im Bau befindet.

"Das Geschehen findet auf zwei Ebenen mit einem fast symmetrischen Aufbau statt. Die zentrale Brücke und Seitenpfade bieten Möglichkeiten zum Angriff von mehreren Seiten. Achtet auf jeden Schritt, da euch durch das Fehlen von Barrieren nichts an einem Sturz hindert.", steht es in der Ankündigung geschrieben.

Der Kalender für neue Inhalte wurde ebenfalls aktualisiert und verrät, dass im März neben der Karte Black Box auch die beiden Spec Ops Missionen Black Ice und Negotiator erscheinen.

Falls ihr den Titel noch nicht gespielt habt, solltet ihr bei Interesse unseren Call of Duty: Modern Warfare 3 Test lesen.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Björn Balg

Björn Balg

Redakteur

Freier Autor und wahrscheinlich der letzte Mensch ohne einen Facebook-Account. Liebt Trash und verbringt zu viel Zeit mit dem Ansehen von Katzenvideos.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading