L.A. Noire 2 'nicht auszuschließen'

Denkt über die Zukunft nach

Bei Rockstar denkt man derzeit über die Zukunft von L.A. Noire nach.

Trotz der Tatsache, dass Entwickler Team Bondi mittlerweile nicht mehr existiere, sei eine Fortsetzung "nicht auszuschließen".

"Die Möglichkeit eines neuen Spiels im L.A.-Noire-Franchise ist nicht auszuschließen", heißt es. "Wir haben uns einfach noch nicht entschieden."

Eilig hat man es dabei aber wiederum auch nicht.

"Wir haben es nicht immer eilig, Fortsetzungen zu machen, aber das heißt nicht, dass es letzten Endes keine geben wird - Max [Payne] und Red Dead sind Beweise dafür. Wir haben so viele Spiele, die wir machen möchten, doch die Bandbreite und das Timing der Entwicklung sind immer ein Problem."

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (10)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (10)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading