Killing Floor erreicht 1 Million Verkäufe

Zusammen 45 Millionen Stunden Spielzeit

Tripwire Interactive hat über 1 Million Kopien des PC-Titels Killing Floor verkauft. Dazu veröffentlichte das Studio auch ein paar interessante Statistiken.

  • Fast 2 Millionen DLC-Pakete für Killing Floor wurden verkauft.
  • 45 Millionen Stunden haben Spieler weltweit mit dem Titel verbracht.
  • Allein anhand der Achievements wurden 440 Millionen Zeds erledigt.
  • Jede Stunde werden über 20.000 Zeds getötet.
  • Die Community hat Hunderte Karten kreiert.

Um diesen Erfolg zu zelebrieren, ist Killing Floor aktuell im Midweek-Madness-Verkauf verfügbar und um 85 Prozent reduziert. Falls euch der Titel interessiert und ihr gerade 2,69 Euro erübrigen könnt, dürft ihr gerne zugreifen.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Björn Balg

Björn Balg

Redakteur

Freier Autor und wahrscheinlich der letzte Mensch ohne einen Facebook-Account. Liebt Trash und verbringt zu viel Zeit mit dem Ansehen von Katzenvideos.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading