3DS erreicht 5 Mio. Verkäufe in Japan

Stellt neuen Rekord auf

Nintendo hat in Japan innerhalb eines Jahres 5 Millionen 3DS-Geräte an den Mann (und die Frau) gebracht.

Damit stellte man auch einen neuen Rekord auf, denn der 3DS ist damit die schnellste "Konsole", die diese Zahl in Japan erreicht hat, berichtet Andriasang.

52 Wochen brauchte Nintendos jüngster Handheld dafür, während der ursprüngliche DS es in 56 Wochen und der Game Boy Advance es in 58 Wochen schafften.

Und das alles, obwohl der 3DS doch einen eher holprigen Start hingelegt hatte, was Nintendo bereits einige Monate später zu einer Preissenkung veranlasste. Seitdem kann man sich aber wohl nicht wirklich beschweren.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (16)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (16)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading