BioWares Hudson: DLC für Mass Effect 3 nach dem Hauptspiel entwickelt

DLC-Entwicklung geht schnell

Der vorab auf Xbox Live aufgetauchte und mittlerweile bestätigte Mass-Effect-3-DLC From Ashes war nach Angaben von BioWares Executive Producer Casey Hudson nicht Teil des Hauptspiels.

"Wenn das Spiel 'content complete' ist, dauert es ungefähr drei Monate, bis man Bugfixing, Zertifizierung, Produktion und Auslieferung hinter sich hat. In dieser Zeit arbeiten wir an DLC", schreibt er.

"DLC hat eine schnelle Zertifizierung und es ist keine Produktion nötig, wenn das Team also hart arbeitet, kann es rechtzeitig fertig werden, damit die Leute es vom ersten Tag an beim ersten Durchspielen genießen können. Bei Mass Effect 3 waren die für den Content zuständigen Leute im Januar fertig und begannen dann mit dem 'From Ashes'-DLC, der kostenlos in der Collector's Edition enthalten ist oder separat gekauft werden kann."

Erscheinen wird Mass Effect 3 am 8. März für Xbox 360, PlayStation 3 und PC.

Mass Effect 3 - Launch-Trailer (Extended)

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (13)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (13)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading