God-of-War-2-Director Cory Barlog schließt sich Crystal Dynamics an

"Enorm aufregende Verstärkung"

Crystal Dynamics, aktuell schwer mit dem Reboot von Tomb Raider beschäftigt, freut sich über Verstärkung: Cory Barlog, ehemals by Sony Santa Monica in leitender Funktion an God of War beteiligt, schließt sich dem Studio an.

Neben Tomb Raider leistet Barlog auch seinen Beitrag zu einem anderen, bisher unangekündigten Projekt, berichtet Eurogamers US-Ableger Industrygamers.

"Corys Leistungen, die Industrie definierende Action-Adventures zu erschaffen und unser Fokus auf charaktergetriebenes Blockbuster-Entertainment, machen ihn zu einer enorm aufregenden Verstärkung unseres Teams", zitiert ihn die Seite Studio-Boss Darrell Gallagher.

Barlog hatte God of War 2 als Director und Autor maßgeblich geformt, war Creative Director bei Chains of Olympus und schrieb die Geschichte für Ghost of Sparta. Nachdem er Sony verließ arbeitete er eine Zeit als Berater, unter anderem an einem Mad-Max-Spiel, von dem wir nur allzu gerne auch etwas mehr wüssten.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (5)

Über den Autor:

Alexander Bohn-Elias

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur  |  derbohn

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (5)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading