Ghost-Recon-Team im Gespräch mit Navy SEALs: "Fühlten uns wie Trottel"

Sci-Fi-Komponente zurückgeschraubt

Wer sich nach der Ankündigung von Ghost Recon: Future Soldier gewundert hatte, warum das Spiel mittlerweile deutlich weniger Sci-Fi angehaucht ist als noch zuvor, bekommt nun die Antwort. Nachdem sich das Team mit echten Navy SEALs beraten hatte, sah man die Notwendigkeit einer Kurskorrektur".

"Wenn du in ein Bootcamp mit ehemaligen Navy SEALs gehst, bekommt so ein Gefühl dafür, wie stark, intuitiv und ausgebildet sie sind. Als wir damit fertig waren und ihnen unsere Ideen präsentierten, fühlten wir uns wie Trottel", ließ Design-Chef Jean-Marc Geffroy die Xbox World wissen (nachzulesen bei CVG).

"Das Spiel war zu ,sci-fi', also schraubten wir es zurück. Und sie halfen uns, dorthin zu gelangen, wo wir hinmussten. Sie zeigten uns die körperliche und die technische Seite ihrer Arbeit", erläutert er.

All das habe zu einem realistischeren Ablauf der Gefechte geführt.

"Wenn ich vier Leute habe - vier Ghosts - und wir bringen 50 Leute mit unseren Knarren um, dann sind wir Superhelden, aber wenn ich vier Ghosts habe und 50 Feinde töte, weil ich synchrone Schüsse genutzt habe, flankiert habe, weil ich mein Feuer konzentrierte, und Intel gesammelt habe - dann bin ich ein Soldat."

"Das ist es, was uns klar wurde, und das war es eigentlich auch, was wir von Anfang an wirklich wollten."

Das Spiel erscheint im Mai. Im Januar schauten wir uns auf einem Event in Paris das Spiel für euch an. Was wir davon halten, lest ihr in unserer Ghost Recon: Future Soldier Vorschau.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (2)

Über den Autor:

Alexander Bohn-Elias

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur  |  derbohn

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (2)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading