Medal of Honor: Warfighter wird Ende Oktober erscheinen

EA legt Termin fest

Electronic Arts hat den Veröffentlichungstermin für Medal of Honor: Warfighter konkretisiert.

Der Shooter steht demnach ab dem 23. Oktober in den Läden, wobei dieser Termin ausschließlich für die USA gelten dürfte. Da EA-Spiele hierzulande im Normalfall Donnerstags erscheinen, kann man wohl am 25. Oktober damit rechnen.

Storytechnisch konzentriert man sich in Medal of Honor: Warfighter nicht mehr nur auf ein Land.

"Zum ersten Mal basiert das Franchise nicht auf einem historischen Event, sondern auf verschiedenen Ereignissen, die mit einer großen Terrorbedrohung verbunden sind", erklärt Executive Producer Greg Goodrich.

Ihr befreit beispielsweise Geiseln auf den Philippinen oder kämpft vor Somalia gegen Piraten. Die Inspirationen stammen also nach wie vor aus der Realität.

Im Multiplayer-Modus kann man zwischen zwölf verschiedenen Spezialeinheiten aus verschiedenen Ländern wählen, etwa der britische SAS oder das deutsche KSK.

Dabei soll es auch einen neuen Multiplayer-Modus namens Gladiator geben, wobei Goodrich noch keine genaueren Details verraten wollte.

"Hier treten die guten Jungs gegen die guten Jungs. Es geht darum, wer gewinnen würde - Batman oder Superman. Es ist wirklich sehr cool und ich kann es kaum erwarten, es euch zu zeigen."

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading