Prototype 2 erscheint in Deutschland

Mit kleineren Anpassungen

Wie Activision soeben bekannt gegeben hat, wird Prototype 2 in Deutschland erscheinen.

Die deutsche Version wurde demnach von der USk ab 18 Jahren freigegeben, wofür allerdings kleinere Anpassungen notwendig waren.

Nach Angaben des Publishers wird beispielsweise die Menge an Blut, die im Kampf fließt, nicht beeinflusst. Die Änderungen betreffen lediglich den Umgang mit nichtinfizierten Menschen. Solltet ihr sie in der Hitze des Gefechts erfassen, fließt auch in der USK-Version Blut bei ihnen, das absichtliche Zielen auf Zivilisten und das Abtrennen von Körperteilen bei nichtinfizierten Menschen ist allerdings nicht möglich.

Sämtliche Gewaltdarstellungen und ihre Effekte gegenüber infizierten Feinden sind unverändert in der deutschen Version enthalten.

"Wir freuen uns, ankündigen zu dürfen, dass deutsche Spieler alles erleben können, was Prototype 2 zu bieten hat", so Ken Rosman, Studio Head von Radical Entertainment. "Wir haben es geschafft, alle Waffen/Missionen und die von Spielern geliebte, abgedrehte Action im Kampf gegen den Blacklight-Virus zu erhalten. Gleichzeitig konnten wir eine offizielle USK-Freigabe bekommen. Erstmals können wir das großartige Prototype-Universum nach Deutschland bringen. Macht Euch bereit, deutsche Fans, am 24. April werdet Ihr mutierten Gegnern in den Hintern treten, wie es nur in Prototype 2 möglich ist!"

Erscheinen wird Prototype 2 am 24. April für Xbox 360 und PlayStation 3, die PC-Fassung folgt am 25. Juli.

Mehr zum Spiel erfahrt ihr in der Prototype 2 Vorschau.

Prototype 2 - Trailer

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading