Crysis 3 spielt angeblich in zerstörtem New York City

Vereint die Settings von Teil 1 und 2, formelle Ankündigung erfolgt am kommenden Montag.

Crysis 3 wird angeblich in einem zerstörten New York City spielen.

1

Das behauptet jedenfalls eine russische Webseite (via CVG), die auch gleichzeitig ein weiteres Bild mitsamt des vom bereits gestern aufgetauchten Cover bekannten Bogens zeigt.

Die zerstörte Stadt soll dabei "fast zu einem Dschungel" geworden sein, im Grunde wäre das also ein Mix aus den Settings von Teil 1 und Teil 2. Der Seite zufolge wird Crysis 3 im Frühjahr 2013 für PC, Xbox 360 und PlayStation 3 auf den Markt kommen.

Gestern waren erste Bilder und Packshots zu Crysis 3 aufgetaucht, ebenso fanden sich via Google bereits Links zu Crysis 3 im Origin-Store. Auf jeden Fall zu viele konkrete Hinweise, um das Ganze zu dementieren.

Mit der formellen Ankündigung des dritten Teils ist am kommenden Montag, den 16. April, zu rechnen.

2

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (2)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (2)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading