BioWare schenkt Lvl-50-Spielern von The Old Republic einen Gratismonat

Und ein weiteres Geschenk zu Veröffentlichung von Spiel-Update 1.2. (UPDATE)

Update: Den Gratismonat erhalten nicht mehr nur Spieler der Stufe 50, sondern nun auch diejenigen, die bis zum 22. April um 18 Uhr die Vermächtnis-Stufe 6 erreicht haben und über ein aktives Abo verfügen.

Originalmeldung: Zur gestrigen Veröffentlichung des Spiel-Updates 1.2 für Star Wars: The Old Republic können sich dessen Spieler über einige Geschenke freuen.

Insbesondere diejenigen, die bis zum 12. April (also gestern) um 19 Uhr deutscher Zeit mit einem Charakter Stufe 50 erreicht haben. Diesen Stufe-50-Spielern schenkt BioWare 30 Tage Spielzeit. Dazu müsst ihr aber auch mit einer gültigen Zahlungsmethode ein sich automatisch verlängerndes Abo abgeschlossen oder einen Spielzeit-Code eingelöst haben. Ebenso darf euer Account nicht gesperrt sein. Die 30 Tage beginnen am Ende des jeweils aktuellen Rechnungszeitraums.

Wer darüber hinaus zwischen dem 12. April um 18 Uhr und dem 21. April um 18 Uhr über ein aktives und nicht gesperrtes Konto verfügt, bekommt ein Tauntaun-Haustier als Vermächtnis-Belohnung. Wenn ihr das Spiel bis zum 21. April um 19 Uhr noch kauft, erhaltet ihr das Haustier ebenfalls.

Das gilt auch für diejenigen, die ihr Konto bis zum 21. April um 19 Uhr reaktivieren. Wollt ihr mit Update 1.2 nochmal ins Spiel reinschnuppern, könnt ihr das zwischen dem 13. April um 7:01 Uhr und dem 20. April um 6:59 Uhr kostenlos tun. Dazu könnt ihr euch mit eurem Benutzerkonto anmelden und müsst dabei kein neues Abo abschließen.

Zuvor müsst ihr aber bereits schon einmal an Abo abgeschlossen oder einen Spielzeit-Code eingelöst haben (auch die Spieler, die noch ihre 30 Gratistage vom Kauf des Spiels nutzen, zählen dazu), ebenso darf euer Konto auch hier nicht gesperrt sein.

Anzeige

Zu den Kommentaren springen (13)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (13)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading