Sony kündigt God of War: Ascension an

Kratos kehrt 2013 zurück, Boxart und erster Teaser-Trailer veröffentlicht. (UPDATE 3)

Update 3: Auch in der offiziellen Pressemitteilung zur Ankündigung geizt man mit wirklich handfesten Details zum Spiel.

Sony spricht vom "bisher ambitioniertesten" God of War, in dem ihr die Anfänge von Kratos erleben sollt. Man verspricht in dem Zusammenhang auch tiefere Einblicke in seine Herkunft.

Update 2: Der PlayStation-Webseite zufolge erscheint God of War: Ascension im Frühjahr 2013. Die Zahl der Online-Spieler wird mit Null angegeben, was gegen die Gerüchte hinsichtlich eines Multiplayer-Modus sprechen würde. Ebenso ist das Spiel der Seite zufolge nicht 3D-kompatibel.

Update: Sony hat God of War: Ascension nun auch offiziell bestätigt.

Als Entwicklerstudio ist wieder Sony Santa Monica für den Titel verantwortlich, Game Director ist Todd Papy, der unter anderem auch schon an God of War 2, God of War 3 und God of War: Ghost of Sparta mitgearbeitet hat.

Wirklich konkrete Infos zum Spiel gibt es allerdings nach wie vor nicht. Für Montag, den 30. April, verspricht man aber um 17 Uhr deutscher Zeit ein Streaming-Event zum Spiel, das ihr im PlayStation Blog und auf Facebook verfolgen könnt.

Originalmeldung: Amazon hat God of War: Ascension vor dessen offizieller Ankündigung geleakt.

1

Der Titel wird demnach für die PlayStation 3 erscheinen und lässt euch wieder als Kratos spielen.

Die entsprechende Produktseite ist mittlerweile wieder offline, allerdings konnten ein noch nicht finaler Entwurf des Covers und ein erster Teaser-Trailer bereits gesichert werden.

Zuvor hatte die offizielle PlayStation-Facebook-Seite in der vergangenen Woche auf eine bevorstehende Ankündigung in dieser Woche verwiesen.

Das dort gezeigte Teaser-Bild und der Schriftzug "Führt Rache zur Erlösung?" deuteten bereits auf ein neues God of War ein. Zudem ähnelt der Hintergrund des besagten Teaser-Bildes dem Entwurf der Verpackung des Spiels.

Konkrete Details zum Spiel liegen bislang noch nicht vor.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (18)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (18)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading